Schnee von gestern

  • Farewell, Herr Schwarz (Internationaler Titel)
Kinodokumentarfilm | 2011-2013 | Arthouse | Deutschland

Hauptdaten

Drehdaten

Drehbeginn15.04.2011
Drehende30.06.2012
DrehorteIsrael, Deutschland, Litauen, Polen

Trailer

Kurzinhalt

Der epische Dokumentarfilm SCHNEE VON GESTERN zeigt, wie Familiengeschichten vererbt werden können wie die Farbe der Augen, wie ein Entscheidung im Jahre 1945 das Leben von Generationen beeinflussen kann und wie zwei Familien nach Jahrzehnten wieder zu einer wird.

1 verpatztes Treffen, 2 Familien, 3 Generationen.
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchDrehbuchautorinYael Reuveny
KameraKameramann/DoP Andreas Köhler
Postproduction/VFXColorist Dirk Meier
ProducerProduzentKnut Losen
ProducerProduzentinMelanie Andernach
ProducerKoproduzentSaar Yogev
ProducerKoproduzentinNaomi Levari
ProducerAssistentin der*des Produzent*inAnna Knolle
ProduktionProduktionsleiterinAnna Knolle
ProduktionProduktionsleiterin Nina Icks

Vertriebs- / Verleihfirmen

FirmaAnmerkung
Film Kino Text

Facilities

Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
VFX / PostproduktionFilmbearbeitung/Transfer Farbkult
VFX / PostproduktionTon (Postproduktion)SYNCHRO Film, Video & Audio BearbeitungsGmbH
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Yael Reuveny2013DOK LeipzigDEFA-Förderpreisgewonnen
Yael Reuveny2013Haifa International Film Festival [il]Documentarygewonnen
 Nicole Kortlüke2014Film+ SchnittpreisDokumentarfilmnominiert
Yael Reuveny2014Film Festival CottbusDialogue Awardgewonnen
Yael Reuveny2014Internationales FrauenfilmfestivalPublikumspreisgewonnen
Yael Reuveny2014Film Fest Schleswig-HolsteinLangfilmgewonnen
Yael Reuveny2014Jüdisches Filmfestival Berlin & PotsdamGershon Klein Preisgewonnen
Assaf Lapid2014Film+ SchnittpreisDokumentarfilmnominiert
ArtLandDatumAnmerkung
KinostartDeutschlandDonnerstag, 10.04.2014