Kurzinhalt

Eine Stadt im Ruhrgebiet. Karin arbeitet beim Waschmaschinenhersteller PERLA in der Personalabteilung und wartet auf die Karrierechance. Die kriegt sie, unverhofft und bitter:
400 Leute müssen weg, sonst macht das Werk dicht. Ansage vom US-Mutterkonzern. Karin wird dem Mann zur Seite gestellt, Dr. Kruger, der die Leute rauskicken soll. Per Abfindung und Transfergesellschaft sollen die Arbeiter geködert werden, freiwillig zu gehen. Jetzt hat Karin ihre Chance - und keine Wahl: Das Werk muss gerettet werden. Aber: gegen die eigenen Kollegen vorgehen? Schönes Dilemma.
Damit nicht genug. Sie lernt Mike kennen. Der arbeitet am Band und kickt in der Werksmannschaft. Freiwillig gehen?! Sich selbst "wechkündigen"?! Erlaubt die Krise denen denn alles?! Nix da! Es reicht! Mike mobilisiert die Mannschaft, um Mutterkonzern und Karins “sozialverträglichem” Programm die Rote Karte zu zeigen.
Karin und Mike – zwei Menschen, zwei Lager. Und dennoch: Sie verlieben sich. Herz über Kopf. Wogegen sie sich – Lagertreue verpflichtet - natürlich mit Händen und Füssen wehren. Karin hält sich an Kruger, der sie coacht, der den lang ersehnten Karrieresprung in greifbare Nähe rücken lässt und der auch privat ein Auge auf sie hat. Doch mehr und mehr geraten Karins Gefühle zwischen die Fronten...

„Abseitsfalle“ ist die Geschichte einer Liebe in Zeiten der Globalisierung. Und: Es ist die Geschichte von Working-Class-Heroes, die sich mit dem Humor der Verzweiflung dagegen wehren, im Abseits zu landen.

(http://www.ester-reglin-film.de/abseitsfalle.html)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Bernadette HeerwagenKarin Wegmann [HR]
Sebastian StröbelMike Sobotka [HR]
Christoph BachThomas Kruger [HR]
Anja AntonowiczFrau Podolski [NR]
Charlotte BohningTina [NR]
Fabian BuschPodolski [NR]
Thomas GoritzkiHausmeister Schmidt [NR]
Isabel HindersinMagdalena Garibaldi [NR]
Jochen KolendaDirektor Adam [NR]
Jürg Löw
Vatta Wegmann [NR]
Klaus Nierhoff
Geschäftsmann Heid [NR]
Dagmar SachseGittie [NR]
Heinrich Schafmeister
Betriebsrat Borchert [NR]
Herbert Schäfer
Herr Wassmann [NR]
Tim SeyfiGaribaldi [NR]
Stephan SzászWilly Zwo [NR]
Andreas WindhuisSchüppe [NR]
Verena Zimmermann [1]Oma Garibaldi [NR]
Kai PostFußballer [TR]
Safak PedükPonpongirl
TätigkeitNameAnmerkung
Title DesignerHenning MarquaßVor- & Abspann (Splitscreens/Animation)
ColoristAndreas Fröhlich
Casting DirectorClemens Erbach
Komparsen-, KleindarstellercastingAngi PetersA Casting
DrehbuchautorinBeatrice Meier
FilmgeschäftsführerBoris Dillen
Kameramann/DoPChristof Oefelein
2nd Unit KameramannKlaus BetzlNachdreh Ruhrgebiet
Steadicam OperatorMoritz Anton
1. KameraassistentJohannes MielschB Kamera Steadicam
1. KameraassistentRolf RosendahlAlexa Plus
2. KameraassistentinNina Frey
Data Wrangler, Digital LoaderEtienne Kordys
StandfotografMartin Valentin Menke
1. KamerabühneMichael Engel
KostümbildnerinFrauke Firl
KostümbildassistentinRicarda Gerhard
GarderobiereSarah Wüthrich
KostümbildpraktikantinAnnika Brons
OberbeleuchterMoritz Virmond
Best BoyPhilipp Schmitz
LichtassistentYanick WohlgemuthZusatz
LichtassistentGeorg Nikolaus
MaskenbildnerinHannah Fischleder
ChefmaskenbildnerinAstrid Weber
ZusatzmaskenbildnerinHannah Göb
MaskenbildpraktikantinLisa Schmermer
ProduzentTorsten Reglin
ProduzentinRoswitha Ester
SzenenbildnerinCora Pratz
SzenenbildnerinCordula Jedamski
AußenrequisiteurinSarah Samperi
Setrequisiteurin (bisher Innenrequisiteurin)Janine GrothVertretung 3DT
Setrequisiteurin (bisher Innenrequisiteurin)Annika Barth
Location ScoutJanine Groth
Location ScoutRüdiger Jordan
Location ScoutMarkus ZimmerZusatz
BühnenmalerinAndrea Wehrheim
ProduktionsleiterinClaudia Schurian
ProduktionsassistentinLuisa Schwamborn
Erster AufnahmeleiterSteffen Müller [1]
MotivaufnahmeleiterFranz Runge
SetaufnahmeleiterinLevke Palm
Assistent der Set-ALTiziano Piscazzi
Set RunnerGerrit Woltmann
ProduktionsfahrerDavid Hils
ProduktionsfahrerMorris Hoffmann
ProduktionsfahrerUlrich BüchelKostümmobil
ProduktionsfahrerChristoph Cordes7 Tage
RegisseurStefan Hering
1. RegieassistentMichael Löseke
2. RegieassistentNiklas Schulz19. - 21.03
2. RegieassistentinLisa Wagner
Script ContinuityNina Felicitas Schuchardt
KomparsenbetreuerNiklas Schulz
EditorOliver Grothoff
SchnittassistentHenning Marquaß
Spezialeffekte SupervisorDaniela Helfers
FilmtonmeisterKlaus Oesterwind
FilmtonassistentJan Henrik Pusch
MischtonmeisterTilo Busch
Sound EditorSiddho Varza
Sprachsynchron EditorinNadja SchulzADR+Schnitt (Cutter)
SynchrontonmeisterHenning Hein
GeräuschemacherWilmont Schulze
RedakteurinBarbara Häbearte
RedakteurinStefanie GroßSWR

Vertriebs- / Verleihfirmen

FirmaAnmerkung
Alpha Medienkontor GmbH [de]

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
Fahr- und FlugzeugeMannis-GarageSpielfahrzeuge inkl. Setbetreuung
KostümAugenweide OptikFundusbrille
RequisitenGRAFIKWERKGrafiken / Drucke / Animationen
Spezialeffekte, SpezialbautenDaniela Helfers Pyrotechnik und Spezialeffekte
Beleuchtung und ZubehörJOLA-RentBase Generator
Finanzen, Recht und VersicherungMecon Media Concept Ltd. [de]Gagenabrechnung (Komparsen)
ProduktionsservicesFilmobilMaskenmobil/Kostümmob./Aufenthaltsmobile
ProduktionsservicesGinzel Security Services GmbH (formerly CrossLine-Security Block and More)
ProduktionsservicesJOLA-RentZelte etc
ProduktionsservicesLennartz AmbulanzMedizinische Setbetreuung
Transport, Reisen und UnterkunftFrank H. Scheller (formerly Pickup24 KurierService)
Bild/Schnitt, EditingAct HeadQuarter Media GmbH(als Head Quarter)
Filmbearbeitung/TransferAct HeadQuarter Media GmbH(als Head Quarter)
Ton (Postproduktion)SoundVision Tonstudio GmbHDolby Digital 5.1
CastingOutcast
Komparsen/KleindarstellerA Casting
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Stefan Hering2012Kinofest LünenBester Filmtitelgewonnen
Stefan Hering2013Filmfest Emden-NorderneyEin Schreibtisch am Meer - Regiepreisgewonnen
Stefan Hering2013DGB-FilmpreisRegiepreisnominiert
Stefan Hering2013Filmfest EmdenPublikumspreisnominiert
Stefan Hering2013Festival des Deutschen FilmsPublikumspreisnominiert
Stefan Hering2013Filmfest EmdenNRD-Nachwuchspreisnominiert
Stefan Hering2013Festival des deutschen FilmsWettbewerbnominiert
Beatrice Meier2013Festival des deutschen FilmsLudwigshafener Drehbuchpreisgewonnen

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandarteFreitag, 03.10.2014
ArtLandDatumAnmerkung
KinostartDeutschlandDonnerstag, 26.09.2013