Die Brücke am Ibar

  • My Beautiful Country (Internationaler Titel)
  • Die Brücke am Ibar / Brothers (Arbeitstitel)
Kinospielfilm | 2011-2012 | Drama | Deutschland

    Kurzinhalt

    Kosovo, 1999. Nato-Kampfjets bombardieren das Land, um die Kämpfe zwischen Serben und Albanern um den Kosovo zu beenden. Die junge Serbin Danica lebt mit ihren beiden Söhnen Vlado und Danilo in einer serbisch-albanischen Siedlung, durch die der Ibar fließt. Sie trauert um ihren Mann, ein Opfer des andauernden Bürgerkrieges. Als sich der schwerverletzte UCK Soldat Ramiz in ihr Haus rettet, muss sie eine Entscheidung fällen: Soll sie Ramiz der serbischen Miliz ausliefern? Sie versorgt seine Wunden und pflegt ihn gesund, wissend, dass sie damit sich und ihre Söhne in Lebensgefahr bringt. Ramiz und Danica verlieben sich, doch ihr zerbrechliches Glück wird von der eifersüchtigen Nachbarin Jelena verraten. Und Danica muss erfahren, dass es für sie keinen Ort gibt, wo sie dem Krieg entfliehen kann.
    Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
    Zrinka CvitesicDanica [HR]
    Misel MaticevicHaris [HR]
    Andrija NikcevicVlado [HR]
    Milos MesarovicDanilo [HR]
    Ana MarkovicMilena [NR]
    Ema SimovicNana [NR]
    Milos TimotijevicIgor [NR]
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    DrehbuchDrehbuchautorinMichaela Kezele
    DrehbuchDrehbuchübersetzerin Patricia (Patty) BarthDrehbuch dt-engl./Vermittlung: Dubdolls
    KameraKameramann/DoP Felix Novo de Oliveira
    Kamera1. Kameraassistent Jan Lehmann
    MusikKomponistGerd Baumann
    MusikKomponistGregor Hübner
    MusikKomponistin Martina Eisenreich
    ProducerProduzentinGabriela Sperl
    ProducerProducerinSophie von Uslar
    ProduktionHerstellungsleiter (Line Producer) Ralf Krawanja

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Sperl Productions GmbH

    Vertriebs- / Verleihfirmen

    FirmaAnmerkung
    Movienet Film GmbH [de]

    Facilities

    Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
    ProduktionDrehbuch DubdollsScreenplay DEU > ENG
    PreisträgerJahrPreisKategorie 
     Felix Novo de Oliveira2013Camerimage [pl]Cinematographers' Debuts Competitionnominiert
    Michaela Kezele2013Bayerischer Filmpreis 2012Nachwuchsregiepreisgewonnen
    ArtLandDatumAnmerkung
    KinostartDeutschlandDonnerstag, 12.12.2013