bild

Miss Baghdad

  • Miss Bagdhad (Internationaler Englischer Titel)
Spielfilm | 2006 | Arthouse | Deutschland

Projektdaten

Lauflänge80min

Kurzinhalt

DIE GESCHICHTE
Der Irakkrieg motiviert ein Mädchen, sich gegen den Krieg zu engagieren.Werbe und Lifestylebilder übertönen jedoch jegliches Engagement. Sie erkrankt. Erst als sie einen bekannten Werbe-fachmann wiedertrifft und dieser sie zur Gallionsfigur einer großen Friedenshow macht, kommt Hoffnung auf. Doch auch hier trifft sie nur auf Schwindel. Zusammen mit einem anderen Mädchen entschließt sie sich zu radikalen Maßnahmen.
STIL:
Der Film ist vor einer blauen Wand inszeniert, die Hintergründe wurden separat eingefügt. Die Motive der Hintergründe sind Videobilder oder auch Standbilder von Werbeplakaten oder Schaufenstern und verstärken zusätzlich zum Blueboxverfahren die künstliche Stimmung.Ebenso zeigt das Schauspiel einen Menschen der in Sprache und Gestik die Künstlicheit seiner Umgebung annimmt.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Inga KönigstadtMädchen [HR]
Jack RogersWerbefachmann [HR]
Katja Weilandt2 Mädchen [HR]
Eva BayMädchen 2 [NR]
Rolf-Peter KahlRegisseur [NR]
Frank KünsterTürsteher [NR]
Valerie LasserreFreundin [NR]
Peter LorenzPolizist [NR]
Angie OjciecBekannte [NR]
Micky SchubertResticance Girl [NR]
Hyun WannerFreund [NR]

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Taxitaxi, Frederic Detjens [de]