Kurzspielfilm | 2011 | Deutschland

Drehdaten

Drehtage2
DrehorteBerlin

Projektdaten

Lauflänge4:70
Seitenverhältnis16:9 (1 : 1,78)
BildnegativmaterialSuper 8

Kurzinhalt

In „Die Schokoladenseite“ wird der Genuss einer Praline zu einem sinnlich und
mitreißenden Erlebnis. Die Bilder, ursprünglich gedreht auf Super8 bieten durch die Nähe
zur Protagonistin einen intimen Einblick in ihr Erleben.
Der Verzehr der Süßigkeit ist ein Ritual, von dem jedes klar definierte Detail und jede
kleinste Regung für den Zuschauer sichtbar wird.
Ohne sich in Ernsthaftigkeit oder Strenge zu verlieren steuert dieser Film so auf ein
überraschendes Ende zu.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Friederike DrewsWomen [HR]

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Johannes Lerch Produktion