Filmriss Poster | © 2011 Nicolai Cronau
Kurzspielfilm | 2011 | Komödie | Deutschland

Drehdaten

Drehtage4
DrehorteGiessen, Frankenau, Bottendorf

Projektdaten

Budgetca. 5000 EUR
Lauflänge16
SeitenverhältnisCinemascope (1 : 2,39)
BildnegativmaterialHD
BildpositivmaterialProRes
TonformatStereo

Kurzinhalt

In dem Film versucht der Protagonist Tim mit seinem Freund Felix nach
einem gewaltigen alkoholbedingten Filmriss eine Partynacht zu
rekonstruieren. Dabei geht es ihm hauptsa?chlich um die Frage, wie er ein
Ma?dchen, welches er als “Typ Traumfrau” beschreibt, wiederfindet. Obwohl
Tim nicht mehr als ihren Namen kennt, macht er sich mit Felix auf den
Weg verschiedene Personen, die irgendetwas mit der Party zu tun haben,
zu treffen. Als Tim am Ende glaubt seine Traumfrau, Nina, mit ihrem
Freund gefunden zu haben, kapituliert er und will gerade alles aufgeben.
Er will gerade gehen und stellt fest, dass es sich dabei nicht um Nina,
sondern um ihre Zwillingsschwester Sina handelt. Tim und Nina kommen
sich näher.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Simon HillebrandTim [HR]
 Ben RademacherFelix [HR]
Isabell BalserSalesgirl [NR]
Janine DaroNina [NR]
Felix LangeFreund [NR]
 Kim PerlebergJackie [NR]
 Christian StockPatrick [NR]
 Katrin WolterJulia [NR]

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
SAE Institute (Köln) [de]