Kinospielfilm | 1958 | Jugend, Liebe | Deutschland

Projektdaten

Lauflänge67

Kurzinhalt

Günter ist zwanzig, Arbeitersohn und 'ungelernter' Arbeiter in einer Gießerei; Gisela, etwas jünger, ist Angestellte, ihr Vater Prokurist. Günter verbringt die Freizeit mit seinen Kumpels vom Motorrad-Club, der eine Tanzkneipe mit schriller Musicbox frequentiert. Zu Giselas Bekannten gehören junge Künstler ... Nachdem es Günter gelungen ist, Giselas Freundschaft zu gewinnen, bleibt er seinem Club fern. Um die Eltern von der Anständigkeit ihres unstandesgemäßen Begleiters zu überzeugen, überrascht Gisela sie mit seinem unangemeldeten Besuch. Die Aussprache nach Tisch zwischen Prokurist und Proletarier endet mit beiderseits lautstarken Beleidigungen. (c) clubfilmothek.bjf.info
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Ingrid ReschGisela [HR]
Thomas BrautGünter [HR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchDrehbuchautorKurt Joachim Fischer
MusikKomponistHans-Martin Majewski
MusikKomponistGerd von Bonin
RegieRegisseurBernhard Wicki

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Akzent-Film (Berlin)