Stoned

  • The Wild and Wycked World of Brian Jones (Arbeitstitel)
Kinospielfilm | 2004 | Musik | Vereinigtes Königreich

Kurzinhalt

STONED ist ein Film über Aufstieg und Fall des legendären Gründers des größten Rockband der Welt, der ROLLING STONES. Brian Jones, einer der größten Gitarristen und Rockvisionäre seiner Zeit, war die Ikone einer ganzen Generation, die mit Sex, Drogen und Rockmusik einen neuen Lebensstil prägte. Nach den ersten Erfolgen mit den "Stones" zieht sich Brian Jones zunehmend auf sein Landhaus zurück und taucht in psychedelische Räusche und erotische Exzesse ab. Einziger Begleiter in dieser Zeit ist der biedere Architekt Frank Thorogood, zu dem Jones eine außergewöhnliche, zwischen Bewunderung und Demütigung hin und her pendelnde Beziehung aufbaut - bis er schließlich 1969 unter mysteriösen Umstände im eigenen Swimming Pool ertrinkt. STONED konzentriert sich auf die letzten Monate im Leben von Brian Jones und bietet dabei ein faszinierendes, rauschhaftes Portrait des charismatischen Musikers und der wilden Aufbruchsjahre des Rock'n'Rol
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Paddy ConsidineFrank Thorogood [HR]
Leo GregoryBrian Jones [HR]
David MorrisseyTom Keylock [HR]
Rüdiger Rudolph
Volker Schlöndorff [NR]
Tuva NovotnyAnna Wohlin [NR]

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Number 9 Films [uk]