Kinospielfilm | 2011-2012 | Drama | Deutschland

Szenen

  • SCHERBENPARK - R: Bettina Blümner - 2011
  • SCHERBENPARK - R: Bettina Blümner - 2011

Kurzinhalt

Sozialer Brennpunkt nennt man so etwas wohl. Der Jugendtreff der hässlichen Hochhaussiedlung nennt sich „Scherbenpark“. Mit harten Bandagen kämpft sich die junge Sascha durchs Leben. Immer wieder muss sie die sexistischen Jungs von Nebenan zusammen stauchen und sie muss auch die größte Katastrophe ihres Lebens verarbeiten. Vor ihren Augen wurde ihre Mutter von Stiefvater Vadim totgeschlagen. Auch der kleine Bruder hat zugeschaut. Vadim ist im Gefängnis gelandet. Wenn sie nichts Besseres zu tun hat, gibt sich Sascha Rachephantasien hin. Der diesem Film zu Grunde liegende Roman von Alina Bronsky war die literarische Entdeckung des Jahres 2008. Bettina Blümner, bekannt geworden durch ihren frechen Dokumentarfilm „Prinzessinnenbad“, hat ihn jetzt verfilmt,wobei die Sprüche der Hauptfigur auch in diesen Film gepasst hätten. Als in der Zeitung ein halbwegs freundlicher Artikel über den Mörder ihrer Mutter erscheint, rastet Sascha aus. Sie nimmt sich den Redakteur Volker vor. Doch der ist wider erwarten ganz nett. Er bietet ihr kurzerhand sogar an, bei ihm einzuziehen. Im völlig anderen bildungsbürgerlichen Milieu entspinnt sich auch mit Volkers Sohn Felix eine Konfrontation der Kulturen und eine ungewöhnliche Dreiecksgeschichte. Doch Sascha ist noch lange nicht an ihrem Ziel angekommen. Sie muss die Scherben ihres Lebens erst wieder zu einem Gesamtbild zusammenfügen. (http://festival-des-deutschen-films.de/index.php?id=88&film=Scherbenpark)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Jasna Fritzi Bauer
Sascha Naimann [HR]
Ulrich NoethenVolker [HR]
 Vladimir BurlakovPeter [NR]
 Maria DragusAnna [NR]
 Piet FuchsKioskbesitzer [NR]
 Max HegewaldFelix [NR]
 Cedric KochAnton [NR]
 Jana Lissovskaia
Mascha [NR]
 Yung NgoKevin [NR]
 Carmen BirkPortiersfrau [TR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
BesetzungCasting Director Ulrike Müller
BesetzungCastingpraktikantin Melanie Waelde
DrehbuchDrehbuchautorinKatharina Kress
DrehbuchVorlageAlina Bronsky
FilmgeschäftsführungFilmgeschäftsführer Jürgen Jansen
KameraKameramann/DoP Mathias Schöningh
Kamera1. Kameraassistentin Sharon SiemundArri Alexa
Kamera1. Kameraassistent Facundo Altube22 DT, Alexa
Kamera2. Kameraassistent Max RüngelerAlexa Plus
KameraDIT Digital Imaging Technician Valentino HerthAlexaPlus

Vertriebs- / Verleihfirmen

FirmaAnmerkung
Neue Visionen Filmverleih GmbH [de]

Facilities

Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
Production Design / SzenenbildRequisiten Der Findus, Requisiten- und Kostümverleih
Production Design / SzenenbildSpezialeffekte, Spezialbauten CFX Spezialeffekte GbR
ProduktionFinanzen, Recht und VersicherungMecon Media Concept Ltd. [de]Gagenabrechnung (Komparsen)
ProduktionProduktionsservices ISM International Security Management GmbHSetnachtwache Köln
ProduktionProduktionsservices Media SueBlocking, Equipment
ProduktionProduktionsservices SCC LeipzigFahrzeug Innenrequisite
ProduktionTransport, Reisen und UnterkunftFaroColoniadiverses NRW
ProduktionTransport, Reisen und Unterkunft Fuhrmann Courier 24 (formerly Pickup24 KurierService)
VFX / PostproduktionTon (Postproduktion) Studio Mitte
PreisträgerJahrPreisKategorie 
 Bettina Blümner2013Max Ophüls Preis 2013Abendfüllender Spielfilmnominiert
 Bettina Blümner2013Festival des deutschen FilmsWettbewerbnominiert
 Bettina Blümner2013fsff - Fünf Seen FilmfestivalYoung Generation Awardnominiert
Sabine de Mardt2013Max Ophüls Preis 2013Abendfüllender Spielfilmnominiert
Katharina Kress2013Max Ophüls Preis 2013Fritz-Raff-Drehbuchpreisgewonnen
 Jasna Fritzi Bauer
2013Max Ophüls Preis 2013Beste Nachwuchsdarstelleringewonnen
 Bettina Blümner2014Goldener SpatzJugendfilme (Information)nominiert
 Bettina Blümner2014Bozener Filmtage [it]Preis des Landes Südtirolgewonnen
 Jasna Fritzi Bauer
2014Hessischer Film- und KinopreisBeste Schauspielerinnominiert

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandSWR [de]Montag, 24.11.2014
ArtLandDatumAnmerkung
KinostartDeutschlandDonnerstag, 21.11.2013