© BR
© BR
Theater-Aufzeichnung | 2005 | BR [de] | Deutschland

Kurzinhalt

Im Chiemgau Anfang der 1930er-Jahre. Der Bauer Andreas Schrothammer hat mit seiner zweiten Frau schlechte Erfahrungen gemacht und duldet deshalb außer der schwerhörigen alten Magd Barbara kein Weib mehr auf seinem Hof.
Nun hat sich aber sein Sohn Michl während der Ausbildung in Weihenstephan in das Mädchen Hansi verliebt. Als Hüterbub verkleidet lässt sich diese auf dem "weibscheuen Hof" anstellen, um Michl nahe zu sein. Vor allem aber hofft sie, dass sie die frauenfeindlichen Vorurteile der Männer brechen und die verdrehte Männerwelt auf dem Hof wieder ins Lot bringen kann.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Heide AckermannWitwe Strassmeier [HR]
Götz BurgerAndreas Schrothammer [HR]
Hans SchulerNepomuk Schrothammer [HR]
Erni SingerlBarbara [HR]
Markus NeumaierMichl Schrothamme [NR]
TätigkeitNameAnmerkung
RegisseurPeter Weissflog

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
BR Bayerischer Rundfunk [de]

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandBR [de]Donnerstag, 12.05.2005