Kurzinhalt

SYNKOPE erzählt die Geschichte eines Abends aus dem Leben von Matthias, einem Mann der souverän, charmant und stark wirken will, dabei aber verdrängt, dass er keine menschliche Nähe und keinen emotionalen Halt mehr hat und zum Schluss an sich selbst scheitert. Er wird mit seiner eigenen Einsamkeit konfrontiert, kann dem inneren und äußeren Druck nicht mehr Stand halten und verletzt genau die Personen in seinem Leben, die er liebt…
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Peter Benedict
Mathias [HR]
Kim RiedleLina [HR]
Holger DaemgenChristoph [NR]
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Nora Fingscheidt2011Deutscher Kurzfilmpreis 2011Laufzeit von mehr als 7 bis 30 Minutennominiert