Justus - Cinema of the Dead | © grünfilm
Kurzspielfilm | 2011 | Mockumentary | Deutschland

Drehdaten

Drehtage7
DrehorteRosenheim, Kolbermoor, Bad Aibling

Projektdaten

Lauflänge24:30
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
BildnegativmaterialHD
BildpositivmaterialHD
TonformatStereo

Kurzinhalt

Eine Videokamera. Alles voller Blut. Kein "Lebe"wesen weit und breit.

Ein Doku-Team interviewt den geheimen Trashkönig Justus Dallmer, doch plötzlich wird die künstlerische Idylle zum Zombie-Alptraum. Das Motiv, ein leerstehendes Kino, wird zur Kulisse für eine tour de force. Wer wird überleben?
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Justus DallmerJustus Dallmer [HR]
Glenn Giera-BayFilmemacher [HR]
Jörn-Hinrich HinrichsTonmeister [NR]
 Josef Ludwig PfitzerZombie-Futter-Kameramann [NR]
 Helga ReichertUmweltaktivistin [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchCo-AutorJoachim Körber
KameraKameramann/DoP Nicolas Mussell
Kamera1. KameraassistentJan Jäger
LichtOberbeleuchterBastian Schröger
LichtBeleuchterMarius Hassmann
LichtLichtassistentAndreas LukasInnerhalb Ausbildung VT
MaskeMaskenbildnerHolger Pöschel
Postproduction/VFXColoristMaxi Seefried
ProducerProduzentSimon Lahm
ProducerKoproduzentJan Jäger

Facilities

Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
TonEquipment 3Pin Filmton
VFX / PostproduktionTon (Postproduktion)Hicktown Records
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Simon Lahm2012BUT Film Festival [nl]BUTFF2013 short awardgewonnen
Simon Lahm2012TRASH Filmfest BerlinBest Film / Shortfilmgewonnen