MEDEA - Abschied aus K. | © Simon Rittmeier
© Simon Rittmeier

Medea. Stimmen

  • Medea - Abschied aus K. (Arbeitstitel)
Kurzspielfilm | 2010 | Stummfilm, Tanz

Drehdaten

DrehorteEssen, Deutschland

Projektdaten

Lauflänge18 Min.
Seitenverhältnis4:3 (1 : 1,33)
BildnegativmaterialSuper 8
TonformatStereo

Kurzinhalt

Nach der Verbannung bleibt Medea noch ein Tag, um sich von ihren Nächsten zu verabschieden.

In einer freien Improvisation hat sich der Regisseur mit TänzerInnen und MusikerInnenn der Folkwang-Hochschule Essen dem Mythos Medea angenähert.
Basierend auf „Medea. Stimmen“ von Christa Wolf.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Verena BrakonierMedea [HR]
Ingrid DomannIdya [HR]
Damiaan VeensJason [HR]
Kai-Lei YaoLyssa [HR]
TätigkeitNameAnmerkung
KomponistinLaura Totzke
Assistent des/der Komponist*inTil Totzke
RegisseurSimon Rittmeier
FilmtonmeisterStefan Fendrich
SounddesignerStefan Fendrich
ChoreographinClaudia Reiff
ChoreographFang-Yu Shen