Kurzspielfilm | 2011 | Experimental | Deutschland

Drehdaten

Drehbeginn11.12.2010
Drehende12.12.2010
Drehtage2
DrehorteBerlin Blankenburg, Mitte, Schöneberg

Projektdaten

Lauflänge11
BildnegativmaterialSuper 16

Kurzinhalt

Ein Mädchen befreit einen Mann aus seinem Haustierdasein: Elisabeth kauft einen Goldfisch als Geburtstagsgeschenk für Thomas und fährt zu ihm nach Haus. Thomas
erinnert der Goldfisch an seine Frühgeburt, bei der er fast gestorben wäre. Miriam fährt mit dem Taxi nach Haus und findet Thomas' Abschiedsbrief. Es klingelt. Elisabeth will den Goldfisch abholen. Es ist eine Geschichte über Freheit und das Flüchtige im Leben. Der Film lässt dem Zuschauer sehr viel Raum für eigene Gedanken und bietet eine
Projektionsfläche für eigene Assoziationen.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Thomas WeppelThomas [HR]

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Chasper Senn Produktion