Ein Mann zum Vernaschen

  • Delikatessen und andere Schweinereien (Arbeitstitel)
TV-Film | 2003 | SAT.1 [de] | Komödie | Deutschland

Drehdaten

DrehorteFreiburg Breisgau

Projektdaten

Lauflänge90min
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
Bildnegativmaterial16mm

Kurzinhalt

Das Leben ist schön, findet Susanne. Besonders schön findet sie es, wenn alles übersichtlich und beschaulich, in möglichst ruhigen, vorhersehbaren Bahnen verläuft. Mit Hingabe ist sie Verkäuferin in einem Freiburger Delikatessenladen. Als plötzlich Susannes Chef stirbt, übernimmt sein verloren geglaubter Sohn Christian das Geschäft, mit der Absicht den Laden wieder auf Vordermann zu bringen. Die beiden liegen sich nonstop in den Haaren.

Als Susanne kurzfristig den Job ihrer Schwerster in einer Telefonsex-Agentur übernimmt, ergeben sich ungeahnte Perspektiven. Als 'Lola' mit französischem Akzent hat sie ausgerechnet Christian in der Leitung, der eigentlich eine ganz andere Nummer dachte gewählt zu haben, aber sehr schnell großes Interesse an der Dame mit dem aufregenden Timbre hat. Er gibt sich als Robert aus - nicht wissend, dass es sich bei 'Lola' um seine zickige Angestellt handelt. Dabei entstehen allerlei kuriose Verwechslungen ...
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Johannes BrandrupChristian Eckle [HR]
Anja NejarriMonique [HR]
Julia Richter
Susanne Beierle [HR]
Astrid PosnerMarion [NR]
Klaus SpürkelChef vom Schreibwarenladen

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
Kameras und ZubehörFGV Schmidle GmbH
CastingOutcast

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandSAT.1 [de]Dienstag, 16.03.2004