Trans Bavaria - Filmplakat | © Caporetto Film
© Caporetto Film
Kinospielfilm | 2010-2011 | Tragikomödie | Deutschland

Drehdaten

Drehbeginn20.08.2010
Drehende31.10.2010
Drehtage52
DrehorteNiederbayern, Tschechien, Polen, Slowakei

Projektdaten

Lauflänge120
SeitenverhältnisCinemascope (1 : 2,39)

Kurzinhalt

Die drei Nachwuchs-Revoluzzer Quirinalis, Joker und Wursti brechen nach dem Abitur mit einem gestohlenen Metzgereitransporter zu ihrem ganz persönlichen Jakobsweg auf. Ihre Fahrt soll sie nach Moskau auf den Roten Platz führen, zu Fidel Castros letzter großen Rede. Ein bajuwarisches Roadmovie über Freundschaft und Ideale, ein Heimatfilm in der Heimatlosigkeit.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Marcel DespasQuirinalis [HR]
Lukas SchätzlJoker [HR]
Johannes DamjantschitschWursti [HR]
Johanna BittenbinderFrau Berghammer [NR]
Doris BuchruckerFrau Hasselwander [NR]
John-Philip da Rocha KöstringErnesto Che Guevara [NR]
Barbara de KoyFrau Höfling [NR]
Ottfried FischerHerr Berghammer [NR]
Katharina Leonore GoebelEva [NR]
Eisi GulpTrotta [NR]
Christian HoeningHerr Höfling [NR]
Waldemar HoogeAdam [NR]
Adam JaskolkaPolnischer Radiomoderator [NR]
Hansi KrausHerr Hasselwander [NR]
Peter RappenglückMinisterpräsident [NR]
Christian SchnellerStiegler [NR]
Alina SokarRamona [NR]
Bohdan Artur SwiderskiMönch Oleg [NR]

Vertriebs- / Verleihfirmen

FirmaAnmerkung
Zorro Film GmbH [de]

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
Kameras und ZubehörBeimann Cineastic
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Jeannette Bauer201145. Hofer FilmtageFörderpreis Kostümbildgewonnen
Konstantin Ferstl2012Starter Filmpreis der Stadt MünchenProduktionspreisgewonnen
Konstantin Ferstl2012Kulturpreis BayernKunsthochschulegewonnen
Konstantin Ferstl201241. Sehsüchte Festival, PotsdamProduzentenpreisnominiert
Christoph Zirngibl2012Gold Spirit AwardBest Music/Comedynominiert

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandBR [de]Mittwoch, 08.05.2013
ArtLandDatumAnmerkung
KinostartDeutschlandDonnerstag, 01.03.2012