nach Wriezen | © Gerjo van Dam

nach Wriezen

  • Beyond Wriezen (Internationaler Titel)
Dokumentarfilm | 2009-2012 | Deutschland

Drehdaten

Drehbeginn01.07.2009
Drehende31.03.2012
Drehtage70
DrehorteBrandenburg

Projektdaten

Lauflänge90
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
BildnegativmaterialHDV
BildpositivmaterialDCP
TonformatDolby SRD / Dolby digital (5.1, 6 Kanäle)

Kurzinhalt

Ein Film über das Leben nach der Haft.
Der Dokumentarfilm begleitet die drei straffällig gewordenen Jugendlichen Imo (22), Jano (17) und Marcel (25) am Tag ihrer Entlassung aus der JVA-Wriezen (Brandenburg) und in den folgenden drei Jahren.
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
KameraKamerafrau/DoP Anja Läufer
KameraKameramann/DoP Johannes PrausHDV
MusikKomponistHenning Fuchs
Postproduction/VFXFX AnimatorJelde Fleßner
Postproduction/VFXColoristinEva Zimmermann [1]
ProduktionHerstellungsleiter (Line Producer)Holger Lochau
ProduktionProduktionsleiterinCatarina Jentzsch
ProduktionPostproduction SupervisorUli Kunz
ProduktionPostproduktionskoordinatorinMarie-Christine Ernst
ProduktionProduktionsassistentMaximilian Grabinger
PreisträgerJahrPreisKategorie 
 Daniel Abma2012DOK Leipzignationaler Wettbewerbnominiert
 Daniel Abma2012IDFA Amsterdam [nl]Student Competitionnominiert
 Daniel Abma2013DocuDays UA KievAudience Awardgewonnen
 Daniel Abma2013Int. Studentenfilmfestival Potsdam-SehsüchteBester Dokumentarfilmgewonnen
 Daniel Abma2013Achtung Berlin Filmfestivallobende Erwähnung Ökumenische Jurygewonnen
 Daniel Abma2013Kasseler Dokumentarfilm- und VideofestJunges Dokfestnominiert
 Daniel Abma2013CineDoc Tbilisi [ge]International Competitionnominiert
 Daniel Abma2013Incredible Filmfestival Potsdam 2013Documentary Competitiongewonnen
Jana Dugnus2013Int. Studentenfilmfestival Potsdam-SehsüchteBester Schnittgewonnen
 Daniel Abma2015Grimme PreisInformation & Kulturgewonnen