© ARD

Die Alpenklinik - Notfall für Dr. Guth

  • Die Alpenklinik VI (Arbeitstitel)
TV-Film (Reihe) | 2010 | ARD [de] | Deutschland

Drehdaten

Drehbeginn14.09.2010
Drehende12.10.2010
DrehorteSalzburg/Lofer

Szenen

  • DIE ALPENKLINIK - NOTFALL FÜR DR. GUTH - R: Peter Sämann - 2010 - ARD

Kurzinhalt

Miriam verabschiedet Frederik am Bahnhof. Er fährt in ein Ferienlager. Miriam freut sich auf die Zeit zu zweit mit Daniel. Doch Chefarzt Daniel Guth hat wieder einmal alle Hände voll zu tun.


Da ist der Fall eines Patienten der eine schwere Lebererkrankung hat. Daniel entscheidet den Patienten in eine Spezialklinik zu überweisen. Dadurch zieht er den Groll Lindas auf sich, denn die ehrgeizige Oberärztin verlangt in die Entscheidungen involviert zu werden und hätte gerne selbst operiert. Sie beginnt mit Hilfe von Bürgermeister Rosner gegen Daniel zu intrigieren.


Dramatisch ist der Fall des jungen Musikers Bruno. Bei einem Unfall wird seine Hand schwer verletzt. Linda entscheidet zu amputieren. Doch als Miriam, die Zeuge von Brunos Akkordeonspiel wurde Daniel erzählt, dass er Musiker ist, lässt Daniel nichts unversucht die Hand zu retten.


Auf der Suche nach Halbedelsteinen in einer Höhle verletzt sich Wilhelm, ein älterer Herr, sein Bein. Konstanze, die, so wie Wilhelm, unerlaubt ohne Führung in der Höhle nach Halbedelsteinen sucht, ruft die Rettung. Wilhelm hat einen Schienbeinbruch.


Oberärztin Linda bietet nach Dienstschluss dem Assistenzarzt Thomas an ihn mit ihrem Motorrad zu seinem Sohn zu bringen. Die Bergbauernfamilie Bausbek hat Thomas’ zweijährigen Sohn Theo in Pflege. Dort stell en sie fest, dass Chris, der Sohn der Bausbeks hohes Fieber hat. Linda diagnostiziert eine Sommergrippe. Thomas macht sich Sorgen um seinen Sohn Theo. Miriam und Daniel nehmen den kleinen Theo zu sich. Sie werden sich um ihn kümmern bis Chris wieder gesund ist.


Die Situation von Bruno verschlechtert sich. Milzriss. Bruno muss so schnell wie möglich operiert werden. Die OP gelingt. Daniel macht sich dennoch heftige Vorwürfe, dass er keine Sonografie machen ließ, um innere Verletzungen auszuschließen.


Wilhelm und Konstanze, die zu Beginn wie Hund und Katz zueinander waren beginnen nach und nach einander zu mögen. Doch mit Konstanze stimmt etwas nicht. Wenig später hat sie einen Herzinfarkt, kann aber rechtzeitig geheilt werden.


Daniel erkennt, dass mit seiner Oberschwester Hertha etwas nicht stimmt. Als sie wenig später unvorbereitet kündigt und dafür eine fadenscheinige Ausrede benützt stellt Daniel sie zur Rede und besteht darauf sie zu untersuchen. Er stellt einen Gehirntumor fest. Weitere Untersuchungen ergeben, dass der Tumor harmlos ist, so schnell wie möglich aber entfernt werden muss. Linda soll die Operation durchführen. Sie verläuft erfolgreich.


Thomas erzählt Daniel von seinem Verdacht, dass Christoph Leptospirose haben könnte, das durch Ratten und Hunde übertragen wird. Leptospirose ist eine meldepflichtige Infektion. Daniel setzt sofort alles daran Chris zu untersuchen. Thomas behält Recht. Chris kann mit Antibiotika geheilt werden.


Durch die Zeit mit Theo wird bei Miriam und Daniel der Gedanke an ein gemeinsames Kind verstärkt. Und als sie Frederik vom Bahnhof abholen sprechen sie mit ihm über ein mögliches Geschwisterchen…
(Quelle: http://www.monafilm.tv/monafilm/liland/template/film-,FilmDetail.vm/film_site/FilmMetadataForm.vm/sitepath/,filme,aktuelle__produktionen,/filmid/4282;jsessionid=E38FC8F894EA46DB8067985BBF863179)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Erol SanderDr. Daniel Guth [HR]
 Saskia Valencia
Miriam Guth [HR]
 Beate MaesLinda Singer [HR]
Albert FortellAnton Rosner [HR]
Katerina JacobSchwester Hertha [NR]
Lukas SchustFrederik [NR]
Veronika FitzKonstanze Albrecht [NR]
 Dietrich MattauschWilhelm Kaiser [NR]
 Sophie WepperEva Lechner [NR]
Jakob SeeböckBruno Lechner [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchDrehbuchautorinSusanne Freund
DrehbuchDramaturgin,Script Consultant Ines Häufler
FilmgeschäftsführungFilmgeschäftsführerinFatosh Böhme
KameraKameramann/DoPClaus Peter Hildenbrand
KameraSteadicam Operator Alex TraumannS16 ARRI 416
Kamera1. KameraassistentFlorian Glöckler
KamerabühneKamerabühne Jascha Würkner
KamerabühneKamerabühnenassistentValentin Pfeiffer
KostümKostümbildner Christoph Birkner
KostümKostümbildassistentin Veronika Albert

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
 Mona Film Produktion GmbH

Facilities

Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
KameraKameras und Zubehör Xinetix steadicam rental GmbHOP: Alex Traumann
ProduktionProduktionsservicesApple Tracking Catering GmbHVollcatering Event- & Filmservice Wien
VFX / PostproduktionTon (Postproduktion)Aikon Media & Technology GmbHkomplette postproduktion in HD
VFX / PostproduktionVideo TechnikAikon Media & Technology GmbH

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandARD [de]Freitag, 01.03.2013