AUGEN ZU | © j.z.

Augen zu

  • Bitte nicht stören (Arbeitstitel)
Mittellanger Spielfilm | 2010-2011 | Tragikomödie | Deutschland

Drehdaten

Drehtage18
DrehorteBerlin und Umgebung

Projektdaten

Lauflänge53 Min.
SeitenverhältnisCinemascope (1 : 2,39)
BildnegativmaterialSuper 35

Kurzinhalt

Monette ist 13 Jahre und erlebt ihre erste Krise. Nicht die Pubertät – Monette wird Opfer der Weltwirtschaftskrise. Nie hätte sie gedacht, dass die Turbulenzen der Finanzmärkte bis in ihr Kinderzimmer reichen würden. Die Familie hat plötzlich weniger Geld. Es muss gespart werden. Konkret bedeutet das: eine kleinere Wohnung, keine Putzfrau, keinen Zweitwagen, dafür Türenschlagen, Schuldzuweisungen und jede Menge Streit. Und immer geht es um Geld. Monette will helfen. Auf der Suche nach einer Geldquelle fasst sie den Plan, ihre Jungfräulichkeit im Internet zu versteigern.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Runa GreinerMonette [HR]
Teresa HarderConstanze [HR]
 Thorsten MertenFrank [HR]
 Marie Rosa TietjenHenriette [NR]
 Jonathan Elias WeiskeTim [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchDrehbuchautorinJulia Ziesche
KameraKameramann/DoP Jan Prahl
KameraUnterwasser Kameramann Andrés Lizana PradoScubacam - 35mm
KameraSteadicam Operator Markus Kuballa
Kamera1. Kameraassistent Albrecht von Grünhagen35mm / Arricam st
Kamera2. KameraassistentMoritz Schmitz von HülstARRICAM ST 2-Perf
KameraStandfotograf Frank SchirrmeisterErste Hälfte
KameraStandfotografDirk Häger2. drehhälfte
KostümKostümbildnerinNadia Grassmann
KostümKostümbildnerin Laura Büchel

Facilities

Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
Ausstattung, Kostüm, MaskeKostüm PATIN-A SHOP GmbHKostümequipment
KameraFilmmaterial Kodak GmbH [de]
ProduktionProduktionsservices actisio GmbHWalkies
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Julia Ziesche2010ARRI SchwarzfilmProduktionsförderpreisgewonnen
Julia Ziesche2010Caligari FörderpreisFörderpreis der Gerhard-Alber-Stiftunggewonnen
Julia Ziesche2011Internationale Hofer FilmtageEastman Förderpreisnominiert

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandarteSonntag, 16.12.2012