Schimanski_Schuld_und_Sühne | © ARD
© ARD
TV-Film (Reihe) | 2010 | WDR [de] | Krimi | Deutschland

Drehdaten

Drehbeginn23.02.2010
Drehende25.03.2010
DrehorteDuisburg, Köln und Umgebung

Projektdaten

Lauflänge90
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
BildnegativmaterialSuper 16

Kurzinhalt

Der Selbstmord von Oliver Hoppe, dem Sohn von Schimanskis langjähriger Freundin, der Kneipenwirtin Sonja, lässt Schimanski keine Ruhe. Oliver war ein engagierter und selbstbewusster junger Mann - warum sollte er sich umbringen?

Vor einem halben Jahr erst hatte er die Polizeiakademie verlassen und seinen Dienst angetreten. Doch in den letzten Monaten, erzählt seine Mutter, sei er wie ausgewechselt gewesen, er habe sich zunehmend abgekapselt. Es schien, als habe er Probleme mit der Arbeit, aber Oliver wollte nicht darüber sprechen.

Als kurz darauf die Leiche einer aus Rumänien stammenden Prostituierten im Rhein gefunden wird, wittert Schimanski einen Zusammenhang. Und er soll recht behalten: Offenbar hatte Oliver Kontakte zum Drogen- und Prostituiertenmilieu. Und anscheinend war er nicht der Einzige ... Schimanski erfährt, dass Olivers Revier bereits seit Längerem in den Fokus interner polizeilicher Ermittlungen geraten ist. Man habe bei Drogengeschäften weggesehen oder vor Razzien gewarnt, heißt es. Kaum zu glauben, dass Oliver da mitgemacht haben soll!

Doch die Stimmung auf dem Revier spricht für sich: Die ständige Konfrontation mit dem sozialen Elend, die vielen Überstunden, der geringe Verdienst und der mangelnde Respekt der Bevölkerung gegenüber den Polizeibeamten, die einst als "Freund und Helfer" angesehen waren - all das zehrt an ihrer Kraft und ihren Nerven, untergräbt ihre Moral und schafft offenbar die Grundlage für Eigennutz und Korruption. "Wir baden die Scheiße aus, die diese Gesellschaft baut", lautet der lakonische Kommentar von Hauptkommissar Paul Hinz (Bernd Tauber).

Man mag über Schimanskis ungewöhnliche Ermittlungsmethoden denken, wie man will, aber auf solche Dinge hätte er sich nie eingelassen. Welche Rolle spielt der zwielichtige Polizist Günther Patzak, welche die Hauptkommissare Hinz und von Rüden?

Hänschen und Hunger weigern sich zunächst, die Gerüchte um korrupte Polizisten im Revier ernst zu nehmen. Vor allem Hunger reagiert wieder einmal auf den Alleingang des "Rentners" Schimanski genervt. Doch dieser geht unbeirrt seinen Weg - er fühlt sich moralisch verpflichtet dazu, Olivers Selbstmord aufzuklären. Dabei wird Schimanski selbst mehr als einmal bedroht - und auch seine Freundin Marie-Claire.

Je tiefer Schimanski in die Geschichte einsteigt, desto undurchsichtiger wird der Sumpf, der sich ihm auftut. Oliver soll Tipps gegeben und Beweise für korrupte Polizisten gesammelt haben. Und Patzak soll ewig klamm gewesen sein ...
Quelle: ARD
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Götz GeorgeSchimanski [HR]
Chiem van HouweningeHänschen [HR]
Daniela SchulzPetra Kroppen [NR]
Anja AntonowiczIrina [NR]
Piet FuchsRechtsmediziner /Pathologe [NR]
Heinrich GiskesGerd Bremer [NR]
Hannes JaenickeGünther Patzak [NR]
Matthias Komm
Martin Schmale [NR]
Ulrike KrienerSonja Hoppe [NR]
Kailas MahadevanErkan [NR]
Jan PohlPolizeimeister Oliver Hoppe [NR]
Arnel TaciMiroslav Tsci [NR]
Bernd TauberHauptkommissar Paul Hinz [NR]
Nicola ThomasAngelika Patzak [NR]
Denise VirieuxMarie-Claire [NR]
Johann von BülowMax von Rüden [NR]
Thomas WasikGanganführer [NR]
Julian WeigendHunger [NR]
Thomas ZieschPolizist [NR]
TätigkeitNameAnmerkung
ColoristMartin Becker
Casting DirectorGitta Uhlig
Komparsen-, KleindarstellercastingAngi PetersA Casting
DrehbuchautorJürgen Werner
Kameramann/DoPClemens Messow
Steadicam OperatorThomas Korda
Handsfree Transporter OperatorThomas Korda
1. KameraassistentThomas Antoszczyk
2. KameraassistentBorris KehlZusatz
VideooperatorMax Schulte
StandfotografWilli Weber
KamerabühneJürgen Wolf
KamerabühnenassistentFrancisco Ochoa-Wagner
KostümbildnerinMartina Jeddicke
GarderobiereMeiken Reissig
OberbeleuchterAndreas Theiner
Best BoyThorben Olbertz
ZusatzbeleuchterRene BaumZusatz
LichtassistentBenjamin Menne
MaskenbildnerinDorle Neft
ProduzentinSonja Goslicki
SzenenbildnerinNaomi Schenck
SzenenbildassistentinMaren Dostal
AußenrequisiteurinSarah Samperi
AußenrequisiteurinPetra BossmannVorbereitung
RequisitenassistentinJudith Jaegermed. Fachberatung
AußenrequisitenassistentinSteffi Kammer
Location ScoutFrank Meter
AusstattungspraktikantinStephanie SpitalInnenrequisite
ProduktionsleiterAndré Fahning
ProduktionskoordinatorinSigrid MüllerHerstellungskoord.
ProduktionsassistentinMarion RadantDuisburg, Köln und Umgebung
Erste AufnahmeleiterinZsuzsanna-Charlie Gurath
MotivaufnahmeleiterPhilipp von Brockhausen
SetaufnahmeleiterAlexander Viering
Assistent der Set-ALMatthias Rosenkranz
Assistentin der Set-ALConstanze Glasenapp
Assistent der Set-ALMarcus Bower
ProduktionsfahrerDieter WeinreisProduktionsfahrer
ProduktionsfahrerTheo Vogt
ProduktionsfahrerPatrick LammerMasken- und Kostümmobil Fahrer
RegisseurThomas Jauch
1. RegieassistentinKirsten LaserDuisburg, Köln
2. RegieassistentBernd Koeppe
Script Supervisor (Continuity)Martina Baß
Stunt KoordinatorErnst Reimann
StuntwomanTanja Pelster
FilmtonmeisterMichael Felber
FilmtonassistentBennet Switala
RedakteurWolf Dietrich Brücker
Schauspiel CoachMonika SchubertCoach von Matthias Komm

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
Fahr- und FlugzeugeMannis-GarageSpielfahrzeuge inkl. Setbetreuung
RequisitenGRAFIKWERKMOVIEPHONE / Grafiken / Drucke
Spezialeffekte, SpezialbautenEffekte Ben Kötter
Finanzen, Recht und VersicherungMecon Media Concept Ltd. [de]Gagenabrechnung (Komparsen)
ProduktionsservicesFilmservice NRWWohnmobil Darsteller
ProduktionsservicesDacarte Filmcatering
ProduktionsservicesFilm & Sicherheitsservice AndermannAbsperrung Duisburg & HVZ
ProduktionsservicesFilmservice AndermannHVZ & Blocker
ProduktionsservicesSetlounge GmbHSet-Al-Van
Transport, Reisen und UnterkunftCMS - Car Motion Service GmbH
Transport, Reisen und UnterkunftFrank H. Scheller (formerly Pickup24 KurierService)
Komparsen/KleindarstellerA Casting
StuntsReimann-Stunts

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandARD [de]Sonntag, 30.01.2011