Kurzspielfilm | 2007

    Kurzinhalt

    Erzählt wird die Geschichte des konträr zur uniformen Außenwelt lebenden Protagonisten. Abgeschottet in seinem Zimmer gilt sein Hauptinteresse der benachbarten, unerfüllten Liebe. Eine zufällige, durch äußere Umstände herbeigeführte Entdeckung eröffnet ihm die Möglichkeit zum Ausbruch aus der mechanisierten Gesellschaft.
    Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
    Ilja StahlEr [HR]
    Anastasia GubarevaSie [NR]
    Johannes AmorosaMann in Schwarz [NR]
    Michael van den BogaardNachbar [NR]
    PreisträgerJahrPreisKategorie 
    Michael König2008Time Warp Film Award 2008Kurzfilmgewonnen