Kurzspielfilm | 2009 | Dokuspiel | Deutschland

Drehdaten

Drehtage17
DrehorteBerlin & Brandenburg

Projektdaten

SeitenverhältnisWidescreen USA (1 : 1,85)
TonformatStereo

Kurzinhalt

"Monika Vostok, ausgeschiedene Kriegsreporterin arbeitet an einer Utopie, an einem neuen Buch. 2040 wird sich für uns alles
grundlegend verändert haben, doch die Katastrophen will außer Ihr niemand sehen. Die jetzigen Wirtschaftskrisen und Terror sind
nur die Vorboten einer sich zuspitzenden Gesamtsituation für die Erdbewohner, auch das wird von Ihrer Umwelt verdrängt. In
diesem Dokudrama erfahren wir nicht nur durch die Protagonistin, sondern auch durch Experten aus Wirtschaft und Politik von
einer neuen - multipolaren Weltordnung, die unser altes Weltbild schnell verblassen lässt."
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Judith SeitherMonika Vostock [HR]
 Reza BrojerdiArabische Miliz [NR]
 Omar El-SaeidiArabische Miliz [NR]
Benno FürmannWerner Krupp [NR]
Samir OsmanMohammed [NR]
Luca RohringerLea [NR]
 Brigitte SimonsProf. Dr. Wagenknecht [NR]
Gennadi VengerovOnkel [NR]
Gennadi VengerovVater [NR]
 Kristian Wanzl-NekrasovVolker [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchDrehbuchautor Felix Thiemer
DrehbuchDrehbuchübersetzerNathalia Weber
DrehbuchUntertitel ÜbersetzungLaylah Naïmi
KameraKameramann/DoP Till Caspar Juon
Kamera1. KameraassistentinMaren Kiessling
KostümKostümbildnerin Ute Grenz
LichtOberbeleuchterIlan Sprafke
MaskeMaskenbildnerLis´Luzia-Melania Heine
Postproduction/VFXColoristMarcus Badow
ProducerProduzent Jeremias Loock

Facilities

Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
VFX / PostproduktionBild (VFX)VCC GmbH - Agency For Postproduction