© Bernd Brundert / 2018 | 09/2018
  • Schauspielerin
  • Sprecherin
Geboren 1993 in Kirchberg (25 Jahre)

Kontakt

Mobilnur für Member
E-Mail nur für Member

Aktuelles

Über Jördis Trauer

Jördis lebt als freie Schauspielerin in Berlin. Sie wuchs in Sachsen auf und schloss 2012 ihr musikvertieftes Abitur in Zwickau ab. Von 2013 bis 2017 studierte sie Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Während dem Studium gastierte sie unteranderem am Deutschen Schauspielhaus und Kampnagel in Hamburg. 2017 spielte sie in der Serie "2032 - Eine deutsche Dystopie" ihre erste Filmhauptrolle. Jördis ist Mitbegründerin von ChubbuckActorsBerlin. Außerdem ist sie Mitglied im ensemble-netzwerk und wird von der Agentur Feinschliff vertreten.

Ausbildung

Jahr 
2018Kameratraining "Chubbuck und Choices 1 und 2" bei Tim Garde
2018Filmschauspiel für junge Talente bei Teresa Harder (Frank Betzelt Coachingteam)
2018Impro-Kamera-Lab bei Jakob Lass
2017 bis 2018Filmcoaching bei Jens Roth
2016Source Tuning - Kameraarbeit bei Jens Roth
2016Helden und Loser - Workshop bei Jens Roth
2015Castingworkshop - Sophie Molitoris
2015Prima del Teatro in San Miniato, Workshop bei Jamie Bradley und Leah Muller (Guildhall School of London)
2013 bis 2017Hochschule für Musik und Theater Hamburg

Auszeichnungen

JahrAuszeichnung
2017Schülerjury Preis - "Was das Nashorn sah, als es auf die andere Seite des Zauns schaute"
2016Deutschlandstipendium
2016Preis der Studierenden / „Yvonne, Prinzessin von Burgund“ / Schauspielschultreffen Bern
2016Ensemblepreis / „Yvonne, Prinzessin von Burgund“ / Schauspielschultreffen Bern

Projekte als Schauspielerin

JahrTitelSparteRegisseur*inRolle
2018Wut im BauchShowreelproduktionJohannes MuhrSophie [HR]
2017FluchtpunktKurzspielfilmLukas NathrathHanna Berg [HR]
2013Ein WimpernschlagSpielfilmdiverseNachberin [TR]

Theaterengagements

JahrStückRolleRegieTheater
2018 - 2019Känguru-ChronikenEnsembleThomas StangStadttheater Fürth
2017 - 2019Was das Nashorn sah, als es...Erster / MurmeltiermädchenMaya FankeGostner Hoftheater Nürnberg / Stadttheater Fürth
2018Meine Irma, Deine IrmaSoloabend / MonologJohannes LangStadttheater Fürth
2017Von einem, der auszog, das Fürchten zu lernenJüngster BruderGerd BeyerStadttheater Fürth
2017"Oblomow" von Iwan GontscharowOlga IljinskajaSaskia Kaufmann/Raban WittKampnagel Hamburg
2016 - 2017Yvonne, Prinzessin von BurgundYvonneSamuel WeissDeutsches Schauspielhaus Hamburg

Sprechtätigkeiten

JahrTitelProjektartTätigkeitAuftraggeber
2016Zeitzeichen "Julie Schrader"RadiobeitragSprecherinWDR
2015FatimaHörspielSprecherinNDR

Basisdaten

Körpergröße157 cm
Gewicht49 kg
Staturzierlich
Konfektion34
Ethn. Erscheinungmitteleuropäisch
Haarfarbeaschblond
Haarlängelang
Augenfarbeblau
StaatsangehörigkeitDeutsch
SprachenDeutsch (muttersprachlich), Englisch (Grundkenntnisse), Französisch (Grundkenntnisse)
DialekteSächsisch (Heimatdialekt)
StimmlageSopran
GesangA cappella (gut), Chanson (professionell), Chor (gut), Klassisch (gut), Rock/Pop (gut)
InstrumenteKlavier (Grundkenntnisse), Schlagzeug (gut)
Fähigkeiten (Tanz)Argentinischer Tango (gut), Ballett (Grundkenntnisse), Standard (gut)
Fähigkeiten (Sport)Boxen (gut), Jonglieren (gut), Kanu/Kajak (gut), Klettern (gut), Reiten (gut), Yoga (gut)
LizenzenB (Kraftwagen) [eu]
Unmittelbarer ArbeitsortBerlin
Bundesland (1. Wohnsitz)Deutschland - Berlin
WohnmöglichkeitenBasel, Bern, Dresden, Frankfurt, Graz, Hamburg, Hannover, Kiel, Köln, Leipzig, Magdeburg, München, Münster, Nürnberg, Rostock, Salzburg, Stuttgart, Wien, Zürich
Verbände