Showreels

  • Showreel
  • Self Made Shorty

Alle Videos

  • FEIERABENDBIER - R: Ben Brummer - 2017
  • ONKEL WANJA - R: Anna Martinetz - 2016
  • VIKTOR STERNS LETZTE NACHT - R: Marcus Meindel - 2015
  • 5 FRAUEN - R: Olaf Kraemer - 2015
  • À BOUT DE SOUFFLE, PERSONA, CASABLANCA, ALEXIS SORBAS AND ME - 2014
  • ONKEL WANJA - R: Anna Martinetz - 2016
  • 5 FRAUEN - R: Olaf Kraemer - 2015
  • CHUCKWALLA - R: Korinna Krauss - 2015
  • DIE ROSENHEIM-COPS - R: Gunter Krää - 2014 - ZDF
  • DIE ROSENHEIM-COPS - R: Gunter Krää - 2014 - ZDF
  • ARIS - R: Christopher Kaufmann - 2013
  • FRÄULEIN ELSE - R: Anna Martinetz - 2013
  • BLUMENTOPF - NEULICH IN DER CITY - R: Bernadette Huber - 2012
  • FRÄULEIN ELSE - R: Anna Martinetz - 2013
  • MILLA UND JOSEF - R: Zita Erffa - 2011
  • DESPERADOS ON THE BLOCK - R: Tomasz Emil Rudzik - 2008 -
  • DESPERADOS ON THE BLOCK - R: Tomasz Emil Rudzik - 2008
  • DESPERADOS ON THE BLOCK - R: Tomasz Emil Rudzik - 2008
  • DEKALOG IV - R: Yvonne Rüchel-Aebersold - 2006
  • DORFTROTTEL - R: Pawel Siczek - 2004

Aktuelles

  • SOKO Köln
    Am 18.12. läuft im ZDF um 18h zum ersten Mal die Sokofolge "Rocky" mit mir als Pole-Tänzerin Doris Schmelter. Regie führte Katharina Bischoff, die Besetzung machte Dominik Klingberg von der Network Movie.

Über Korinna Krauss

Korinna Krauss wuchs in München, Brüssel und Athen auf. Sie erhielt in jungen Jahren eine Ballettausbildung und stand schon als Kind und Jugendliche als Tänzerin auf der Bühne. Nach dem Abitur studierte sie an der Universität der Künste in Berlin Malerei. Nach drei Jahren wechselte sie an die Hochschule für Fernsehen und Film München, wo sie mit ihrem Dokumentarfilm KINDER DER SCHLAFVIERTEL neben dem Förderpreis der Duisburger Filmwoche viele weitere Preise gewann. Außerdem absolvierte sie eine Schauspielausbildung, die sie wie ihr Regiestudium mit Diplom abschloss. Sie arbeitete in unterschiedlichen Theater- und Filmproduktionen, unter anderem war sie die ‚Anna II‘ in Brechts und Weills „Die sieben Todsünden“ am Festspielhaus Tirol. Sie war in dem preisgekrönten DESPERADOS ON THE BLOCK zu sehen und spielte die Titelrolle in dem Kinofilm FRÄULEIN ELSE, der auf internationalen Filmfestivals Erfolge feierte und 2014 den Preis der deutschen Filmkritik für das beste Spielfilmdebüt gewann. Für ihre Darstellung der Anna in 5 FRAUEN wurde sie auf dem Filmfest München als ‚Beste Schauspielerin‘ für den Förderpreis Neues Deutsches Kino nominiert. Ihr Kurzfilm CHUCKWALLA, in dem sie nicht nur die weibliche Hauptrolle spielte, sondern auch Regie führte, feierte auf dem Max Ophüls Festival 2017 Premiere und gewann zwei internationale Preise. In FEIERABENDBIER war sie auf der Berlinale 2018 in einer tragenden Nebenrolle zu sehen. Ben Brummers Komödie lief im Herbst im Kino.

Ausbildung

Jahr 
2009 bis 2012Theaterakademie August Everding (Privatstunden bei Ercan Karacayli & Katalin Zsigmondy)
2005 bis 2009Athanor Akademie für Darstellende Kunst (staatliches Diplom)
2000 bis 2002Universität der Künste Berlin (Malerei)
1989 bis 1993Hochschule für Musik und Theater München (Ballett Akademie)

Filmpreise

JahrFilmPreisKategorie 
2018
Chuckwalla
Filmfest Dresden [de]Nationaler Wettbewerbnominiert

Auszeichnungen

JahrAuszeichnung
2018Nominierung Kompass Perspektive Preis - Berlinale, Perspektive Deutsches Kino - FEIERABENDBIER
2018Nominierung Bester Deutscher Kinofilm - Jupiter Award - 5 FRAUEN
2018Best Foreign Film - Early Bird Student Festival - CHUCKWALLA
2018Best Director Short - Royal Starr Film Festival - CHUCKWALLA
2016Nominierung Förderpreis Neues Deutsches Kino "bestes Schauspiel" - Filmfest München - 5 FRAUEN
2015Bestes Spielfilmdebüt - Preise der deutschen Filmkritik - FRÄULEIN ELSE
2014lobende Erwähnung im Spielfilmwettbewerb - FilmKunstFest Mecklenburg Vorpommern - FRÄULEIN ELSE
2010Best Film - Golden Olive Tree - DESPERADOS ON THE BLOCK
2010Starter Filmpreis der Landeshauptstadt München - DESPERADOS ON THE BLOCK
2010Cineuropa Award - 11. European Cinema Festival Lecce - DESPERADOS ON THE BLOCK
2010Prix FIPRESCI - 11. European Cinema Festival Lecce - DESPERADOS ON THE BLOCK
2009Nachwuchsförderpreis - Fünf Seen Festival - DESPERADOS ON THE BLOCK

Projekte als Schauspielerin

JahrTitelSparteRegisseur*inRolle
2018SOKO KölnTV-Serie, ZDF [de]diverseDoris Schmelter [ENR]
2017
Feierabendbier
Kinospielfilm Ben BrummerSvenja [NR]
2017Die Tinte trocknet nichtKurzspielfilmFelix Herrmann [1]Vorgesetzte [NR]
2016
Onkel Wanja
SpielfilmAnna MartinetzSonja [HR]
2015
5 Frauen
KinospielfilmOlaf KraemerAnna [HR]
2015SOKO MünchenTV-Serie, ZDF [de] Marcel-Kyrill GardelliLiana [TR]
2015
Chuckwalla
KurzspielfilmKorinna KraussNiki [HR]
2015
Viktor Sterns letzte Nacht
KurzspielfilmMarcus MeindelProstituierte [HR]
2014
Die Rosenheim-Cops
TV-Serie, ZDF [de]Gunter KrääLaura Freund [EHR]
2014Aktenzeichen XY ... ungelöstTV-Magazin, ZDF [de] Robert SiglMarlies [TR]
2013
Fräulein Else
SpielfilmAnna MartinetzFräulein Else [HR]
2013
Aris
KurzspielfilmChristopher KaufmannAris Mutter [HR]
2012
Blumentopf - Neulich in der City
MusikvideoBernadette Huberdie Idee [NR]
2012Samstag (Filminstallation)KurzspielfilmMarc WeisTänzerin [HR]
2011Konrad Duden - Der deutschen Sprache auf der SpurDokumehrteiler, ARD-alpha [de]Jörg RichterAdeline Duden [TR]
2011
Milla und Josef
KurzspielfilmZita ErffaMilla [HR]
2009
Desperados on the Block
SpielfilmTomasz E. RudzikElvira [NR]
2008Blumentopf - Die City schläftMusikvideoJanna Ji WondersFrau [TR]
2006
Dekalog IV
KurzspielfilmYvonne Rüchel-AebersoldTochter [HR]
2004
Dorftrottel
KurzspielfilmPawel SiczekSchauspielerin [HR]

Projekte als Synchronsprecherin / Sprecherin

JahrTitelSparteRolleSchauspieler*in
2014Die Hälfte der StadtKinodokumentarfilmChana [HR]

Theaterengagements

JahrStückRolleRegieTheater
2013 - 2016MomoEnsembleGeorg BüttelKultursommer Garmisch-Partenkirchen
2014Die sieben TodsündenAnna II (HR)Cornelia RainerTiroler Festspiele Erl
2012Das Leben ist ein schweres SpielEnsembleSebastian HirnTheaterhaus Jena
2012AschenputtelStiefschwesterHarald HelfrichKultursommer Garmisch-Partenkirchen
2012Schlafes BruderElsbeth (HR)Angela HundsdorferKultursommer Garmisch-Partenkirchen
2011 - 2012Reenacting the ReenactmentEnsembleSebastian HirnMaximilianForum München, Rodeo Festival 2012
2011UrfaustGretchen (HR)Nik MayrBelacqua Theater
2010 - 2011Der zerbrochne KrugEve (HR)Annett SegererBelacqua Theater
2010Das SparschweinBlancheUwe BertramBelacqua Theater
2009Cyrano de BergeracMarieMarcel KrohnClingenburg Festspiele
2009SommernachtstraumTitania, Hippolita (HR)Marcel KrohnClingenburg Festspiele
20084.48 PsychosePatientinFlorian von HörmannFreundlhalle
2007Vor dem FrühstückEhefrau (HR)David EsrigFreundlhalle, Burghausen

Basisdaten

Körpergröße170 cm
Gewicht54 kg
Statursehr schlank
Konfektion34
Ethn. Erscheinungmitteleuropäisch, südeuropäisch
Haarfarbebraun
Haarlängemittel
Augenfarbebraun
StaatsangehörigkeitDeutsch
SprachenDeutsch (muttersprachlich), Englisch (fließend),
Französisch (gut),
Griechisch (Neu) (fließend), Italienisch (Grundkenntnisse)
DialekteBairisch (Heimatdialekt),
Münchnerisch
StimmlageAlt
GesangChanson (gut)
Fähigkeiten (Tanz)
Ballett (professionell), Bauchtanz / Orientalischer Tanz (Grundkenntnisse), Cancan (gut), Flamenco (Grundkenntnisse), Gogo (gut), Griechische Volkstänze (gut), Jazzdance (gut),
Modern Dance (professionell), Poledance (professionell), Standard (gut), Zeitgenössischer Tanz (gut)
Fähigkeiten (Sport)
Aerobic (gut), Akrobatik (gut), Boxen (gut), Capoeira (gut), Einrad (gut), Karate (gut), Pilates (gut), Schwimmen (gut), Ski Alpin (gut), Yoga (gut)
Spezielle KenntnisseMalerei, Regie, Kamera
AuslandsdreherfahrungOsteuropa: Polen, Russland
Südeuropa: Griechenland, Türkei
Südostasien: Indien
Westeuropa: Frankreich, Österreich
Unmittelbarer ArbeitsortMünchen
Bundesland (1. Wohnsitz)Bayern
2. Wohnsitz (falls vorhanden)Berlin Köln
WohnmöglichkeitenAthen, Berlin, Braunschweig, Frankfurt, Hamburg, Köln, Thessaloniki, Wien, Zürich
Verbände