EN / DE / FR / PL / ΕΛ / ES / IT / LT / RO
 
EN / DE / FR / PL / ΕΛ / ES / IT / LT / RO
if... Productions [de]: Filmproduktion
  • Filmproduktion

Kontakt

Ingo Fliess
Lindwurmstr. 108a80337  MünchenDeutschland
Telefon+49 89 12472238-0
Fax+49 89 12472238-8

    Über if... Productions [de]

    Nach einem Studium der Kunstgeschichte (M.A. 1991) in Bamberg und Berlin arbeitete if... Productions Gründer und Geschäftsführer Ingo Fliess als Drehbuchagent, Lektor und Geschäftsführer im Verlag der Autoren in Frankfurt am Main. 2007 gründete er seine unabhängige Produktionsfirma if... Productions. Zum Firmenprofil gehören neben national und international erfolgreichen Dokumentarfilmen wie ELTERNSCHULE (2018) (Regie: Ralf Bücheler & Jörg Adolph), TACKLING LIFE (2018) (Regie: Johannes List), MY WAY TO OLYMPIA (2013), EL BULLI – COOKING IN PROGRESS (2011) (Regie: Gereon Wetzel) oder HOW TO MAKE A BOOK WITH STEIDL (2010) (Regie: Jörg Adolph & Gereon Wetzel) auch Spielfilme wie Oliver Haffners vielfach preisgekrönte Arbeiten WACKERSDORF (2018) und EIN GESCHENK DER GÖTTER (2014). Zu seinen letzten Produktionen gehören ES GILT DAS GESPROCHENE von Ilker Çatak (Deutscher Filmpreis in Bronze), DAS MÄDCHEN MIT DEN GOLDENEN HÄNDEN von Katharina Marie Schubert (Kinostart 2022), SCHWEIGEND STEHT DER WALD (Regie: Saralisa Volm, Berlinale 2022) und GESCHICHTEN VOM FRANZ (Regie: Johannes Schmid). VOGELPERSPEKTIVEN (Jörg Adolph) und IM LAND DER WÖLFE (Ralt Bücheler) erweitern 2023 das Spektrum von if's Dokumentarfilmen um den hybriden Naturfilm. Ilker Çataks neuer Film DAS LEHRERZIMMER erreicht 2023 über 250.000 Kinozuschauer, gewinnt fünf deutsche Filmpreise, darunter die goldene Lola für den besten Spielfilm und geht 2024 für Deutschland ins Oscar-Rennen.
    Ingo Fliess ist ehemaliger Stipendiat der Friedrich-Ebert-Stiftung, Mitglied der Deutschen und Europäischen Filmakademie sowie im Vorstand des Produzentenverbands. Seit Februar 2023 ist er Professor an der HFF München für Produktion und Medienwirtschaft.

    Filme als Produktion

    Filter
    JahrTitelSparteRegisseur*inAnmerkung
    2024Leibniz (AT)KinospielfilmEdgar Reitz
    2024Gelbe Briefe / Yellow Letters (AT)KinospielfilmIlker Çatak
    2023Filmstunde_23DokumentarfilmEdgar Reitz
    2023Im Land der WölfeKinodokumentarfilmRalf Bücheler
    2022Neue Geschichten vom FranzKinospielfilmJohannes Schmid [1]
    2021Schweigend steht der WaldKinospielfilmSaralisa Volm
    2021Das LehrerzimmerKinospielfilmIlker Çatak
    2021Geschichten vom FranzKinospielfilmJohannes Schmid [1]
    2021Verabredungen mit einem Dichter - Michael KrügerKinodokumentarfilmFrank Wierke
    2020Das Mädchen mit den goldenen HändenKinospielfilmKatharina Marie Schubert
    2020VogelperspektivenKinodokumentarfilmJörg Adolph
    2019Es gilt das gesprochene WortKinospielfilmIlker Çatak
    2019MutterlandDokumentarfilmMiriam Pucitta
    2018WackersdorfKinospielfilmOliver Haffner
    2018ElternschuleKinodokumentarfilmRalf Bücheler
    2018Tackling LifeDokumentarfilmJohannes List
    2016Konstantin Grcic - Design is WorkKinodokumentarfilmGereon Wetzel
    2014Mein vergessenes LebenTV-Film, ZDF [de]Gernot Krää
    2014Zündfunk Radio ShowDokumentarfilm, BR [de]Gereon Wetzel
    2014Ein Geschenk der GötterKinospielfilmOliver Haffner

    Filmpreise

    JahrFilmPreisKategorie 
    2024Das LehrerzimmerAcademy Awards (Oscars) [us]International Feature Filmnominiert
    2022Geschichten vom FranzRomy [at]Bester Film Kinonominiert
    2019WackersdorfDeutsche Umwelthilfe [de]Publikumspreisnominiert

    Firmendaten

    AuslandsdreherfahrungNordafrika: Ägypten
    Nordamerika: USA
    Ostasien: Japan
    Westasien: Türkei
    Firmengründung2006
    Feste Mitarbeiter*innen1
    Verbände
    Unmittelbarer ArbeitsortHauptsitz: München