gebrueder beetz filmproduktion GmbH & Co. KG [de]: Fernsehproduktion, 3D Filmproduktion, Filmproduktion, Lizenzhandel, Dokumentarfilmproduktion, Postproduktion, Service Produktion
© gebrueder beetz filmproduktion
  • Fernsehproduktion
  • 3D Filmproduktion
  • Filmproduktion
  • Lizenzhandel
  • Dokumentarfilmproduktion
  • Postproduktion
  • Service Produktion

Kontakt

Christian Beetz
Heinrich Roller Strasse, 1510405  BerlinDeutschland
Telefon+49 30 695669-10
Telefon 2+49 40 414945700
Fax+49 30 695669-15

    Über gebrueder beetz filmproduktion GmbH & Co. KG [de]

    Die gebrueder beetz filmproduktion hat seit ihrer Gründung im Jahr 2000 bereits mehr als 230 hochwertige Dokumentationen, Serien und Kinodokumentarfilme für den nationalen und internationalen Markt produziert und zählt laut dem Branchenführer „Realscreen" zu den 100 wichtigsten unabhängigen Produktionsfirmen weltweit.
    Unser Herz schlägt für engagierte Filme und ein mitreißendes Storytelling – das Themenspektrum reicht dabei von packenden Krimi-Dokus über berührende Biografien, spektakuläre Natur- und Abenteuerserien bis hin zu zeitgenössischen Musik- und Kulturproduktionen. Pro Jahr entstehen 12 bis 15 Filme ausgewählte Filme, sowie Doku-Serien die passgerecht für ihren Markt und ihr Zielpublikum entwickelt und produziert werden.
    Ein Beispiel dafür ist unser BERLINALE Beitrag aus 2017, Dream Boat, der gezielt für die LGBTQI- Community produziert wurde. Von „Gay Star News" wurde er zu einem der 10 besten LGBTQI-Filme des Jahres gekürt – aktuell ist der Film bei Netflix zu sehen, wie auch unsere sechsteilige Politserie Nisman – Tod eines Staatsanwaltes.
    Ende 2020 produzierten wir die erste Netflix Original Serie auf dem deutschen Markt: Rohwedder – Einigkeit und Mord und Freiheit. Die vierteilige Doku-Serie erzählt die dunkle Seite der deutschen Wiedervereinigung und analysiert die Ermordung des Politikers Detlev Rohwedder 1991– bis heute ein ungelöstes Verbrechen. Sie wurde als Beste Doku-Serie 2020 auf den Berlin Series Festival ausgezeichnet sowie für den Grimme-Preis nominiert.
    Das Folgeprojekt ist die erste vom GMPF geförderte High-End Doku-Serie Reeperbahn – Special Police Unit 65, welche in 2022 auf der ARD in Deutschland zu sehen sein wird und auch bereits als Beste Doku-Serie 2022 auf den Berlin Series Festival ausgezeichnet wurde.
    Wir agieren außerdem regelmäßig als Koproduzent für internationale Produktionen, vielfach auch als europäischer Partner in US-Produktionen: u.a. koproduzierten wir den 2013 für den Academy Award nominierten Film Open Heart von Kief Davidson, The Yes Men Are Revolting unter der Regie von Laura Nix oder TEENAGE von Matt Wolf nach dem Buch von Jon Savage, unterstützt u.a. von Cinereach Productions.
    Unsere Produktionen laufen regelmäßig im Wettbewerb großer internationaler A-Festivals und haben vielfach renommierte Auszeichnungen erhalten wie beispielsweise bereits fünfmal den Grimme-Preis, weiterhin den Cinema for Peace Award, Prix Europa, den Deutschen Filmpreis, HotDocs Filmmakers Award, British Independent Award oder auch den Special Jury Award der IDFA.
    2018 haben wir unseren investigativen Doku-Thriller The Cleaners - On the dark side of Social Media im Wettbewerb des Sundance International Film Festival vorgestellt, weiterhin war der Film nominiert für die International Emmy® Awards und wurde mit dem Grimme-Preis als auch den Prix Europa als bester europäischer Dokumentarfilm ausgezeichnet. Der Film wurde in Kooperation mit mehr als 20 internationalen Partnern hergestellt.
    Der Dokumentarfilm über das World Economic Forum, Das Forum, war der Eröffnungsfilm des int. Dokumentarfilmfestivals Leipzig und erhielt nach seiner internationalen Premiere auf der IDFA sowie seiner pan-europäischen Ausstrahlung inkl. Brasilen in 2020 den deutschen Wirtschaftsfilmpreis.
    2021 wurde unsere Produktion Die Jagd nach Gaddafis Milliarden! auf dem US-amerikanischen BANFF mit dem Rockie Award ausgezeichnet und für die iEMMYS nominiert. VIRAL erhielt im selben Jahr den Japan Prize und den Preis als Beste Doku Serie 2021 beim Berlin Series Festival.
    Darüber hinaus produzieren wir regelmäßig Inhalte für den deutschen Markt. Unser Sexualerziehungsformat MAKE LOVE (16 Episoden) erreichte eine Quotensteigerung von bis zu 400%. Außerdem führte das Format 2015 die Hitliste der ZDF-Mediathek an - noch vor den Nachrichten und der „heute-show".
    Das zugehörige Webspecial www.make-love.de wurde für den Grimme Online Award nominiert und erzielte beim öffentlich-rechtlichen Rundfunk einen Nutzerrekord mit zeitweise über 2 Millionen Hits und rund 60.000 unique visits pro Tag.
    Zur Weiterentwicklung der klassischen Erzählstrukturen in Kino und TV komplettieren wir unsere Produktionen durch innovative crossmediale Formate, bestehend aus Webdokus, Apps, Social Media Kampagnen, Lernspielen, Ausstellungen, Medienevents und Büchern. Maßstäbe für den dokumentarischen Markt setzte hier vor allem das preisgekrönte Projekt Lebt wohl, Genossen! Interactive, das als europäisches Referenzprojekt im crossmedialen Erzählen in sieben Ländern lizensiert wurde. Das transmediale TV-Live Event Supernerds galt in der internationalen Branche als zukunftsweisend und wurde mit außerordentlicher Medienresonanz begleitet. Auf dem South by Southwest Festival 2016 war die Produktion für den Interactive Innovation Award nominiert. Ebenso entwickeln und produzieren wir interaktive VR Installationen – so z.B. die VR-Serie The Master‘s Vision mit der Installation Der Mönch am Meer für die deutsche Nationalgalerie in Berlin oder die mit dem bronzenen Nagel ausgezeichnete VR Experience zum Firmenjubiläum von der Band Die fantastischen Vier - Fantaventura.
    Seit 2012 entwickelt und produziert die gebrueder beetz filmproduktion außerdem Kino- und Fernsehfiction für den nationalen und internationalen Markt, wie etwa den mehrfach ausgezeichneten EventfilmDie Helden der Titanicoder die mit dem „Emil 2015" für gutes Kinderfernsehen ausgezeichnete TV Serie Trio-Die Kepler Diamanten. Im Kino wird in 2022 der Dokumentarfilm UNSERE HERZEN, UNSERER KLANG laufen.

    Projekte als Produktion

    Filter
    JahrTitelSparteRegisseur*inAnmerkung
    2022Viking Kids (aka The Voyager - Call of Vikings) (AT)TV-Serie(tba - to be announced)
    2022Sophia - die schnellste Frau der Welt (AT)Dokuserie, RTL Zwei [de], RTL+ [de](tba - to be announced)
    2022Eternal Me (AT)Dokumentarfilmdiverse
    2022Geheimsache Kopernikus (AT)Dokumehrteiler, arte, NDR [de]diverse
    2022#unterAlmans - Migrantische Geschichte(n)Dokuserie, ARD [de], MDR [de], RB - Radio Bremen TV [de]diverse
    2022Let’s Talk About Sex - 100 Jahre Aufklärung (AT)Dokumentarfilm, NDR [de], SVT Sveriges Television [se], TG4 [ie], WDR [de]Ina Kessebohm
    2022Project Cassandra (AT)Dokumentarfilm, arte, ZDF [de]Duki Dror
    2022Parkinson - Forschung bringt HoffnungDokumentarfilm, 3satJohn A. Kantara
    2022Mit dem Zug durch NeuseelandDokumehrteiler, arte, NDR [de], ZDF [de]Tuan Lam
    2021Hip Hop - Made in Germany (aka Wildwasserwörterfluss - Eine Reise durch HipHop-Deutschland) (AT)Dokuserie, NDR [de]diverse
    2021Reeperbahn Spezialeinheit FD65 - Hamburgs Kampf gegen das organisierte VerbrechenDokuserie, NDR [de], rbb [de], SWR [de], WDR [de]diverse
    2021Unsere Herzen - Ein KlangKinodokumentarfilmdiverse
    2021Why We Fight? - Die Zärtlichkeit der GewaltKinodokumentarfilmAlain Platel
    2021Kültür für DeutschlandDokumentarfilm, 3sat, ZDF [de]Nuray Sahin
    2021Ghosts of Afghanistan - Die Macht der TalibanTV-Film, ZDFinfo [de]Julian Sher
    2021Wildnis EuropaDokumehrteiler, arte, ZDF [de]diverse
    2020Geheimmission Tel Aviv - Wie Fußball die Geschichte veränderteDokumentarfilm, ARD [de], WDR [de]Dietrich Duppel
    2020Aurora’s SunriseKinodokumentarfilmInna Sahakyan
    2020Rohwedder - Einigkeit und Mord und FreiheitDokuserie, Netflixdiverse
    2020Libanon - Gefangen im ChaosDokumentarfilmDuki Dror

    Projekte als Vertrieb

    JahrTitelSparteRegisseur*inAnmerkung
    2007Prestes Maia - Freiheit in BetonDokumentarfilm, arte, ZDF [de]diverse

    Filmpreise

    JahrFilmPreisKategorie 
    2021Rohwedder - Einigkeit und Mord und FreiheitGrimme Preis [de]Information & Kulturnominiert

    Mitarbeiter*innen

    Niederlassungen

    Firmendaten

    Current Projects:* Die Helden der Titanic (90')
    * Lebt wohl, Genossen (6x52')
    * Lebt wohl, Genossen (Interactive)
    * Empire Me (Interactive)
    * Mittsommernachtstango (90'/52')
    * Rollenspiel (90')
    * Shackleton's Captain (90')
    * Trio - Kinder Fiction Serie
    * Tankstellen des Glücks (10x26min)
    Firmengründung2000
    Feste Mitarbeiter*innen30
    Verbände
    Unmittelbarer ArbeitsortHauptsitz: Berlin
    Niederlassungen: Berlin, Hamburg, Lüneburg, Köln