sdfasfasd

finalcut.com

  • Suicide (Arbeitstitel)
Kinospielfilm | 2001

    Kurzinhalt

    Es begab sich vor gar nicht all zu langer Zeit, da zogen zwei junge ambitionierte Filmemacher aus das Filme machen neu zu erfinden...
    Sie boten haltlosen, depressiven und einsamen Menschen an, die sich nichts sehnlicher wünschten als von dieser Erde zu verschwinden, ihren Abgang zu filmen und sie damit unsterblich zu machen.
    Und so geschah es. Einige arme Teufel meldeten sich und erbaten den Dienst des skrupellosen Pärchens, um der Nachwelt ein Zeichen zu setzen oder um wenigstens einmal in ihrem Leben im Mittelpunkt zu stehen.
    Die traurige Vergänglichkeit für immer dokumentiert auf unvergänglichem Material. Die beiden Filmenden wurden in einen Sog hinein gezogen, hin und hergerissen zwischen Mitleid und Blutdurst. Sie wollten immer mehr wissen, immer mehr sehen, immer weiter getrieben von der Geldgier, bis...
    Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
    Markus DietzFrank [NR]
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    DrehbuchDrehbuchautorinYvonne Wunschel
    KameraKameramann/DoP Raoul W. Heimrich
    RegieRegisseur Raoul W. Heimrich
    StuntsStunt Koordinator René Layfür LayStunts

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Shuto Entertainment GmbH