Zeugen des Jahrhunderts - Egon Krenz | © ZDF
Doku (Reihe) | 2016 | ZDF [de] | Geschichte, Gesellschaft, Talkshow | Deutschland

Hauptdaten

Drehdaten

DrehorteDeutschland

Projektdaten

Lauflänge43
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
TonformatStereo

    Kurzinhalt

    Egon Krenz war der letzte Staats- und Parteichef der DDR. Über die dramatischen Wochen im Herbst 1989 und sein Leben als Politiker spricht er mit dem Publizisten Jakob Augstein.

    Jahrelang galt er als Kronprinz von Staats- und Parteichef Erich Honecker, saß an dessen Seite im Politbüro und war ein intimer Kenner der politischen Verhältnisse. Im Gespräch liefert er eine Innensicht der Macht im Arbeiter- und Bauernstaat.

    Egon Krenz blickt zurück auf ein politisches Leben im Dienste der SED und der DDR und reflektiert auch selbstkritisch die Jahre und Jahrzehnte seiner politischen Verantwortung.

    Auch mehr als 25 Jahre nach der Deutschen Einheit leidet er am Untergang der DDR und die, aus seiner Sicht, vertane Chance, die Idee des Sozialismus auf deutschem Boden zu verwirklichen. Unvergessen ist auch der „Verrat“, wie er es nennt, der Sowjetunion an der DDR, die ihren engsten Verbündeten aus eigenen Interessen preisgegeben habe.
    Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
    Jakob AugsteinGesprächsleitung [TR]
    Egon KrenzGesprächspartner [TR]
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    KameraKameramann/DoPDavid Schmidt [1]
    KameraKameramann/DoPHenry Grasse
    KameraKameramann/DoP Till Vielrose
    KameraKameramann/DoP Alexander Viehl
    KameraKameramann/DoP Sven Jakob-Engelmann
    KameraKameramann/DoP Henning Gebhardt
    Postproduction/VFXVFX ProducerinEike Wichmann
    Postproduction/VFXMotion Graphics DesignerBodo Gottschalk
    ProducerProducer Anton Kaiser
    Production Design / SzenenbildSzenenbildnerJustus Saretz

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
     Interscience Film

    TV-Ausstrahlung

    ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
    ErstausstrahlungDeutschlandZDF [de]Sonntag, 01.05.2016