Dokumentarfilm | 2003 | MDR [de]

    Kurzinhalt

    Reisen und Urlaub standen in der DDR ganz oben auf der Liste der Sehnsüchte. Die Nachfrage nach Ferienplätzen übertraf stets das Angebot. Bereist wurden die gesamte DDR und die sozialistischen "Bruderländer". Die DDR hatte den Anspruch, jedem Bürger - unabhängig von seinem Einkommen - einen Urlaubsplatz zur Verfügung zu stellen. Eine Idee, die bald an den materiellen Möglichkeiten scheiterte.

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
     Schramm-Matthes-Film