bild | © tiberiusfilm

Winterkinder - Die schweigende Generation

  • Winter’s Children - The Silent Generation (Internationaler Titel)
Dokumentarfilm | 2004 | 3sat, BR [de] | Geschichte, Gesellschaft, Porträt | Deutschland

Drehdaten

Drehtage51
DrehortePolen, Deutschland

Projektdaten

Filmförderungen
Lauflänge99
SeitenverhältnisWidescreen USA (1 : 1,85)
Bildnegativmaterial35mm
Bildpositivmaterial35mm

Kurzinhalt

Fast die Hälfte aller Deutschen glaubt, dass ihre eigenen Angehörigen dem Nationalsozialismus kritisch gegenüberstanden.
Der Regisseur Jens Schanze, 1971 geboren, verfolgt die Spuren seines Großvaters hinter den Erzählungen seiner Mutter. Keiner seiner Enkel hat ihn gekannt, doch jeder versucht, sich ein Bild von ihm zu machen. Völlig unerwartet tauchen in der Familie Informationen über den Großvater auf, die nicht zu dem Bild des liebevollen Mannes passen, von dem die Mutter immer erzählt hat.

Nach jahrzehntelangem Schweigen in vielen deutschen Familien beginnen die Enkel zu fragen: Was haben die Erfahrungen unserer Eltern und Großeltern in der NS-Zeit mit unserem eigenen Leben zu tun? Erst jetzt entwickelt sich ein vorsichtiger Dialog zwischen den Generationen, eine kritische und gleichzeitig liebevolle Auseinandersetzung mit den eigenen Vorfahren. Dabei wird offenbar, dass unter der Oberfläche der täglichen Normalität seit über 60 Jahren ein bisher unverarbeitetes Trauma schlummert

Vertriebs- / Verleihfirmen

FirmaAnmerkung
Tiberius Film GmbH & Co.KG [de]

Facilities

Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
ProduktionProduktionsberatungChristian FüllgrafRechtsberatung
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Jens Schanze2005Entrevue - Festival du Film Belfort [fr]Grand Prix du Jurygewonnen
Jens Schanze2005Festival Int. de Films de Montréalspecial jury mention - best documentary filmgewonnen
Jens Schanze2006One World Human Rights Film Festival Prag [cz]Beste Regiegewonnen
Jens Schanze2006Babelsberger MedienpreisFörderpreis für den besten Absolventenfilmnominiert
Jens Schanze2007Prix EuropaTV Documentarynominiert

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschland3satSonntag, 10.12.2006
ArtLandDatumAnmerkung
KinostartDeutschlandDonnerstag, 08.12.2005