Kurzinhalt

    Willi, der Aussteiger aus Berlin, ist zusammen mit seinem Freund aus der gleichen Szene, Paul Gottlieb, per Anhalter in Südfrankreich angekommen. Er macht sich auf die Suche nach seinem Freund Pierre, den er noch aus der Kriegs- und Nachkriegszeit her kennt. Pierre bietet ihm zum Überwintern die Villa eines hübschen Models an, das sich für längere Zeit auf eine Reise nach Paris begeben will.
    Doch als Willi in die Villa einsteigt, hört er Geräusche im Keller. Es stellt sich heraus, dass Véronique und ihre Tochter Juliette von zwei Ganoven eingesperrt wurden…
    Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
    Georg ThomallaWilli [HR]
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    DrehbuchDrehbuchautorCurth Flatow
    KameraKameramann/DoPHelmut Bahr
    ProduktionHerstellungsleiter (Line Producer)Klaus Gotthardt
    ProduktionProduktionsleiterinAngelika Reinke
    ProduktionProduktionsassistentin Anneliese Fuhrmann-Coomee
    RegieRegisseurWolfgang Luderer
    Regie1. Regieassistent Matthias Meyer-Hanno
    TonFilmtonmeister Walter Steffenhagen
    TonFilmtonassistent Rainer Viltz
    TV-/Web-ContentRedakteurHans-Georg Schmidt