Kurzspielfilm | 2008 | Drama, Mystery, Thriller | Deutschland

Drehdaten

Drehtage7
DrehorteKöln

Projektdaten

Budgetca. 5000 EUR
BildnegativmaterialDVCPRO HD

Kurzinhalt

Was braucht der Mensch, um glücklich zu sein?
Ausgehen von dieser Frage erzählen wir die Geschichte von zwei Charakteren (Carlos
und Rudi), die versuchen, das Glück zu erlangen. Für beide liegt das Glück zunächst
darin, finanziell unabhängig zu sein.
Carlos auf der einen Seite erkennt jedoch im Verlauf der Geschichte, dass die Liebe
zu seiner Familie und der Glaube das wahre Glück für ihn bedeuten.
Im Gegensatz dazu steht Rudi, der genau diese Wahrheit nicht erkennt und so sehr
nach Geld strebt, dass er alles andere in seinem Leben vernachlässigt und am Ende
ganz alleine dasteht. Die Erkenntnis dieser Tatsache führt letztendlich zu seinem
Selbstmord.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Frida Caroline Bruhn
Frida Caroline BruhnKarin [HR]
 Nicolay WellerCowboy [NR]
Ina BalintKarin [NR]
Peter Mustafa DanielsCarlos [NR]
 Maria FaustCarmen [NR]
 Johanna Cora MüllersCora [NR]
Patrick WirthRudi [NR]

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Christoph Cepok Produktion