Kurzinhalt

    Kurzbeschreibung
    Seit Schriftsteller wie Dan Brown oder Thomas Gifford mit den Romanen "Illuminati", "Sakrileg" oder "Assassini" ein wahres Millionenpublikum begeistern, wächst das Interesse an einem mysteriösen Kapitel unserer Geschichte, eine Zeit, in der Symbole, Zahlen und Zeichen das alltägliche Leben beeinflussten, in der christliche Religion und weltliche Macht um die Herrschaft rangen. Alles hat seinen Ursprung im Mittelalter, doch vieles von damals wirkt noch heute auf uns und führt nicht selten zu falschen Deutungen und Ängsten. Tauchen Sie mit uns ein in eine Welt des Aberglaubens, des religiösen Fanatismus und der Angst vor dunklen Mächten. Vier Filme, die zusammen ein umfassendes Bild einer gleichermaßen faszinierenden wie finsteren Zeit zeichnen:

    - Die heiligen Reliquien - was vom Wunder übrig bleibt
    - Mathematik der Wunder - die magische Welt der Zeichen und Symbole
    - Geschlossene Gesellschaft - Geheimbünde in Vergangenheit und Gegenwart
    - Zentrale Macht - die Geheimnisse des Vatikans
    TätigkeitNameAnmerkung
    Kameramann/DoPFrank MirbachDreharbeiten Belgien, Holland, Deuschland
    EB Assistent Bild-TonChristian Weidner
    RegisseurChristian Stiefenhofer
    RegisseurFrank Mirbach
    EditorRamin Sabeti

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Welt der Wunder GmbH