TV-Show | 2003

    Kurzinhalt

    Traditionelle Feste und Ereignisse sind der Anlass für die volkstümlichen Galas, die der Bayerische Rundfunk seit 1998 unter dem Titel "Weiß-Blau klingt's am schönsten" dem Publikum präsentiert. Bei jeder Gala steht volkstümliche Musik im Vordergrund. Außerdem geht es dem jeweiligen Anlass entsprechend um Tradition und Brauchtum, echte Volksmusik, alpenländische Gastlichkeit und Gemütlichkeit. Die "Weiß-Blau klingt's am schönsten"-Sendungen werden im BFS freitags um 19.45 Uhr in einer 90-minütigen Fassung ausgestrahlt. Ausnahme: die Faschingssendung am Faschingsdienstag mit einer Länge von 120 Minuten.

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    BR Bayerischer Rundfunk [de]