bild

Wege in der Dämmerung - Eine Filmfantasie aus Deutschland

  • Promenades entre chien et loup, une fantaisie filmique d'Allemagne (Internationaler Titel)
Dokumentarfilm | 2003 | arte | Geschichte | Frankreich

    Kurzinhalt

    Wege in der Dämmerung
    Eine Filmfantasie aus Deutschland von Anja Unger
    Originaltitel: "Promenades entre Chien et Loup"
    Une fantaisie filmique d'Allemagne

    Dieser radikal subjektive Dokumentarfilm nähert sich der Frage nach einer deutschen Identität über drei ineinander verwobene Reisen durch Raum, Zeit und die imaginäre Welt Deutschlands. Die erste, "reelle" Reise führt durch das Land von heute, die zweite erzählt Vergangenheiten einer Durchschnittsfamilie, und zwar der Familie der Regisseurin; die dritte Reise wandelt an der Seite einer fiktiven Person, einem Wanderer der Romantik, durch Poesie, Liedgut und kollektive Träume.
    Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
    Sprecher Wanderer (frz)Mathieu Amalric
    WandererWerner Kolk

    Vertriebs- / Verleihfirmen

    FirmaAnmerkung
    Andana Films