Kurzdokumentarfilm | 2008-2009 | Doku

Hauptdaten

Drehdaten

Drehbeginn20.07.2008
Drehende30.10.2008
DrehorteIndien, Pakistan

Projektdaten

    Kurzinhalt

    Jede Nacht wird der einzige Grenzübergang zwischen Indien und Pakistan zum Ort eines Ereignisses. Auf dem 1000 km breiten Streifen sammeln sich tausende von Menschen um dem rituellen Schließen der Grenzen beizuwohnen, nachdem die Massen so nah wie möglich an das Tor herangegangen sind um ehemalige Nachbarn zu begrüßen.

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
     Detailfilm GmbH [de]Berlinale Today Award

    Facilities

    GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
    Ton (Postproduktion) Konken StudiosMischung
    PreisträgerJahrPreisKategorie 
     Szilvia Ruszev2009Film+ SchnittpreisFörderpreis Schnittgewonnen
    Supriyo Sen2009Deutscher Kurzfilmpreis 2009Dokumentarfilme bis 30 mingewonnen