EN / DE / FR / PL / ΕΛ / ES / IT / LT / RO
 
EN / DE / FR / PL / ΕΛ / ES / IT / LT / RO
Dokumentarfilm | 2023-2024 | Deutschland
Das Projekt "Vor Gott und den Menschen" ist redaktionell abgenommen, wird aber weiterhin von unserer Redaktion regelmäßig überprüft, vervollständigt und bis zur Veröffentlichung begleitet. Bitte melde uns fehlende, falsche bzw. nicht mehr aktuelle Daten.

    Kurzinhalt

    Die überwältigende Mehrheit der Deutschen kennt den Inhalt des Grundgesetzes nicht. Die Auseinandersetzung mit unserem Gesellschaftsvertrag, nach dem jeder in Deutschland leben und leben lassen soll, endet für den Großteil der Bevölkerung bei Artikel zwei. Wie war der doch gleich? Parallel beobachtet die Gesellschaft eine sich seit Jahrzehnten verstärkende Polarisierung, sinkende Wählerzahlen, Poltikverdrossenheit, bis hin zu einer wachsenden Gruppe von Menschen, die zweifeln, ob die Demokratie die richtige Form für unser Zusammenleben ist. Stellvertretend für diese Entwicklung stehen in Umfragen vor allem die neuen Bundesländer - das Territorium der ehemaligen DDR. Ihr Beitritt vor mehr als 30 Jahren und das Schicksal des Grundgesetzes sind und waren unmittelbar miteinander verbunden - und genau hier beginnt unser Film.(https://www.mdm-online.de/PSStart_load.do?pk=%2523GCd2JwFpteA%253D)
    TätigkeitNameAnmerkung
    RegisseurTom Fröhlich

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf [de]
    Koproduktion
    Koproduktion
    Neue Celluloid Fabrik [de]