Kurzinhalt

Der szenische Kurzfilm "Von Hunden, Katzen und Flüchtlingen" ist eine deutsch-französische Koproduktion aus dem Jahr 2017. Neben der mutigen Auseinandersetzung mit den Themen Identifikation, Nationalität und Ausgrenzung, kann der halbstündige Film mit talentierten Schauspielern und gewitzten Dialogen aufwarten. Während der Produktion konnten wir Erfahrung mit einer internationalen Crew sammeln.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Elisabeth Frank [1]Regina [HR]
Esther WahlZoé [HR]
Andrea BienkowskiBärbel [NR]
Nina KoenigUte [NR]
Claus-Peter Rathjen
Volker [NR]