Vergiss Meyn Nicht

  • Lonely Oaks (Internationaler Englischer Titel)
Dokumentarfilm | 2022 | Deutschland
Das Projekt "Vergiss Meyn Nicht" ist redaktionell abgenommen, wird aber weiterhin von unserer Redaktion regelmäßig überprüft, vervollständigt und bis zur Veröffentlichung begleitet. Bitte melde uns fehlende, falsche bzw. nicht mehr aktuelle Daten.

Drehdaten

Drehbeginn01.05.2022
Drehende30.06.2022
DrehorteDeutschland
DrehregionenDeutschland - Nordrhein-Westfalen

    Kurzinhalt

    Im Hambacher Forst trifft das Versagen der Klimapolitik auf Aktivist:innen in Baumhäusern. Mitten in diesem Chaos bricht Steffen Meyn durch
    eine Hängebrücke und stirbt. Er hinterlässt sein gesammeltes Filmmaterial, auf dem diese Doku basiert. Ein Film über Politik mit dem eigenen
    Körper und über einen Staat, in dem es manchmal nicht anders geht.
    (Quelle: MOIN)

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Made in Germany Filmproduktion
    PreisträgerJahrPreisKategorie 
    Kilian Kuhlendahl2023Int. Filmfestspiele Berlin (Berlinale) [de]Heiner-Carow-Preisnominiert
    Kilian Kuhlendahl2023Int. Filmfestspiele Berlin (Berlinale) [de]Kompass-Perspektive-Preisnominiert
    Kilian Kuhlendahl2023Int. Filmfestspiele Berlin (Berlinale) [de]Dokumentarfilmpreisnominiert
    Jens Mühlhoff2023Int. Filmfestspiele Berlin (Berlinale) [de]Heiner-Carow-Preisnominiert
    Jens Mühlhoff2023Int. Filmfestspiele Berlin (Berlinale) [de]Kompass-Perspektive-Preisnominiert
    Jens Mühlhoff2023Int. Filmfestspiele Berlin (Berlinale) [de]Dokumentarfilmpreisnominiert
    Fabiana Fragale2023Int. Filmfestspiele Berlin (Berlinale) [de]Heiner-Carow-Preisnominiert
    Fabiana Fragale2023Int. Filmfestspiele Berlin (Berlinale) [de]Kompass-Perspektive-Preisnominiert
    Fabiana Fragale2023Int. Filmfestspiele Berlin (Berlinale) [de]Dokumentarfilmpreisnominiert