TV-Serie | 2002 | WDR [de] | Dokusoap | Deutschland

Drehdaten

DrehorteKöln

Projektdaten

Lauflänge Episode30
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
BildnegativmaterialDVCpro

Kurzinhalt

Weder Action, noch Stunts, nicht einmal die sogenannten "Fälle" stehen in dieser Serie im Vordergrund. Es geht um den ganz normalen Schichtdienst einer Gruppe durchschnittlicher Polizisten. Deren Umgang mit Pennern, Verrückten und Nutten, und die Beziehungen der Männer und Frauen auf dem Revier bilden den Hintergrund der einzelnen Folgen. Die realsatirische Serie nimmt den Alltag der Polizei ernst, und verdichtet ihn so, dass die privaten und dienstlichen Nöte der Menschen berühren und zugleich amüsieren. Das Ergebnis ist eine Reportage, die zwar fiktional hergestellt ist, der Realität aber in nichts nachsteht - die einzig wahre Polizeiserie.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Cornelius SchwalmPolizist [DHR]
Arved BirnbaumPolizisti [NR]
Anna BrodskajaPutzfrau [NR]
Josef HofmannPsychopat [NR]
TätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchautorinUte Diehl
Kameramann/DoPKlaus Grittner
KostümbildassistentinMaja Mlkva
ProduzentTitus Kreyenberg
Assistentin der*des Produzent*inGeraldine Voss
Herstellungsleiter (Line Producer)Pit Krause
ProduktionsleiterinAnja SeibertPilotprojekt
RegisseurinUte Diehl
EditorChristoph Hermann