Trailer/Videos

Kurzinhalt

In ÜBER DIE UNENDLICHKEIT nimmt uns ein unverzagter Erzähler an die Hand und lässt uns traumgleich umherschweifen. Scheinbar nichtige Augenblicke verdichten sich zu intensiven Zeit-Bildern und stehen auf Augenhöhe mit historischen Ereignissen: Ein Liebespaar schwebt über das vom Krieg zerfressene Köln; auf dem Weg zu einem Kindergeburtstag muss ein Vater mitten in einem Wolkenbruch seiner Tochter die Schuhe binden; junge Mädchen beginnen einen Tanz vor einem Café und eine geschlagene Armee marschiert mutlos zu einem Gefangenenlager.

(Neue Visionen Filmverleih)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Martin Sernerder Priester [HR]
Tatiana Delaunaydie fliegende Frau [HR]
Anders Hellströmder fliegender Mann [HR]
Jane-Ege Ferlingder Mann auf der Treppe [HR]
Bengt Bergiusder Psychiater [HR]
Thore Flygelder Zahnarzt [NR]

Vertriebs- / Verleihfirmen

FirmaAnmerkung
Coproduction Office [de/fr]Weltvertrieb
KMBO [fr]Verleih Frankreich
Neue Visionen Filmverleih GmbH [de]Verleih Deutschland

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
Ton (Postproduktion)BASIS Berlin Postproduktion GmbH
Ton (Postproduktion)logoSynchron GmbH
Untertitel / AudiodeskriptionlogoSynchron GmbHDeutsche Fassung
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Roy Andersson2019Venice Int. Film Festival [it]Venezia 76nominiert
Sebastian Kaltmeyer2019European Film Awards [eu]European Visual Effectsgewonnen
Neha Hirve2019European Film Awards [eu]European Visual Effectsgewonnen
Martin Ziebell2019European Film Awards [eu]European Visual Effectsgewonnen
Jesper Brodersen2019European Film Awards [eu]European Visual Effectsgewonnen
Torgeir Busch2019European Film Awards [eu]European Visual Effectsgewonnen
JahrLandFestivalAnmerkung
2020USAPalm Springs International Film FestivalFocus on Italy
2020NiederlandeRotterdam International Film FestivalPerspectives: The Tyger Burns
2019ItalienVenice International Film FestivalVenezia 76
2019KanadaToronto International Film Festival (TIFF)Masters
ArtLandDatumAnmerkung
KinostartFrankreichMittwoch, 25.11.2020
KinostartDeutschlandDonnerstag, 17.09.2020
UraufführungDienstag, 03.09.2019Venice Film Festival (Mostra) [it]