Transoceanica

Transoceánica - Die längste Busreise der Welt

  • Transoceânica - La traverseé de l'amérique du sud en autocar (Internationaler Englischer Titel)
  • Transoceánica (Arbeitstitel)
Dokumehrteiler | 2016 | arte | Deutschland

Drehdaten

Drehtage32
DrehorteBrasilien und Peru

Projektdaten

Lauflänge5 x 45
Seitenverhältnis16:9 (1 : 1,78)
BildnegativmaterialHD
BildpositivmaterialHD
TonformatStereo

Trailer/Videos

Kurzinhalt

Eine Strecke – ein Kontinent: Die längste Fernbuslinie der Welt führt von Rio de
Janeiro nach Lima – ohne Umsteigen. Es ist eine Fahrt der Superlative: 6300 Kilometer, 100 Stunden. Eine Reise voller Gegensätze: Ausgehend von der Weltmetropole Rio de Janeiro geht es durch eine Savannenlandschaft, das größte Feuchtgebiet der Erde, den Amazonasdschungel, die Anden hinauf bis hin zur Pazifikküste Perus.

„Transoceánica“ ist ein Road-Movie, das uns tief in die Seele Südamerikas blicken lässt. Wir erleben die Schönheit seiner Natur und den Stolz seiner Menschen, doch sehen auch die Schattenseiten: Umweltverschmutzung, Armut und Kriminalität.
TätigkeitNameAnmerkung
Title DesignerArno Blumenstock
ColoristRuben Schlude
Kameramann/DoPTill Vielrose
Sony FS7 + Octocopter
Sony FS7 + Octocopter
KomponistHans Engel
ProduzentAndré Schäfer
ProducerJascha Hannover
Herstellungsleiter (Line Producer)Jascha Hannover
ProduktionsleiterOliver Lau
ProduktionsassistentinAnna Kleiser
RegisseurJohan von Mirbach
EditorMartin Schomers
FilmtonmeisterCaspar Müllers
Stereo
Stereo
RedakteurMartin Pieper

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Florianfilm GmbH [de]

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandarteMontag, 09.01.2017