Till Müller-Edenborn, Regisseur, Drehbuchautor, Berlin
©Andrea Hansen

Über Till Müller-Edenborn

Till Müller-Edenborn wird 1965 in Karlsruhe geboren und wächst in Frankfurt am Main und Krefeld auf. Er studiert in Paris und Köln Romanistik, Philosophie und Film. 1998 schliesst er das Studium mit dem Magister ab und steigt als Praktikant in Fernsehproduktionen ein. Hier geht er seinen Weg bis zur Regie, flankiert mit Fortbildungen, eigenen Kurzfilmen, Drehbuchprojekten und Workshops bei Judith Weston. Seit 2008 inszeniert er für verschiedene Fernsehserien und realisiert so über 80 Folgen Krimi, Familien- und Jugendentertainment. Sein Jugenddrama "Rockabilly Requiem” wird 2016 unter anderem beim Max-Ophüls-Festival prämiert und startet danach erfolgreich in den deutschen Kinos. Aktuell arbeitet er an einem zweiten größeren Spielfilm. Er lebt mit seiner Familie in Berlin.

Known for

Projekte als Regisseur

Filter
JahrTitelSparteRegisseur*inProduktionAnmerkung
2022SOKO Köln
4 Folgen (418-421)
TV-Serie, ZDF [de]Till Müller-EdenbornNetwork Movie Film- und Fernsehproduktion GmbH4 Folgen (418-421)
2022Unter Uns
Block 1239 (6 Folgen)
TV-Serie, RTL [de]diverseUFA Serial Drama GmbHBlock 1239 (6 Folgen)
2019Familie Dr. Kleist
2 Folgen
TV-Serie, MDR [de]Till Müller-EdenbornPolyphon Film- und Fernsehgesellschaft mbH2 Folgen
2019Unter Uns
6 Folgen
TV-Serie, RTL [de]Till Müller-EdenbornUFA Serial Drama GmbH6 Folgen
2018Unter Uns
6 Folgen
TV-Serie, RTL [de]Till Müller-EdenbornUFA Serial Drama GmbH6 Folgen
2018Schwesterherz (AT)
Pilot
Serienpilot, SAT.1Till Müller-EdenbornUFA Serial Drama GmbHPilot
2018SOKO München
4 Folgen
TV-Serie, ZDF [de]Till Müller-EdenbornUFA Fiction4 Folgen
2017SOKO München
4 Folgen
TV-Serie, ZDF [de]Till Müller-EdenbornUFA Fiction4 Folgen
2016White Space - ImproFilmProjektSpielfilmTill Müller-EdenbornDie Gorillas [de]
2016SOKO München
4 Folgen
TV-Serie, ZDF [de]Till Müller-EdenbornUFA Fiction4 Folgen
2015Herzensbrecher - Vater von vier Söhnen
3 Folgen
TV-Serie, ZDF [de]Till Müller-EdenbornBantry Bay Productions GmbH3 Folgen
2015SOKO München
4 Folgen
TV-Serie, ZDF [de]Till Müller-EdenbornUFA Fiction4 Folgen
2015Rockabilly Requiem
Max-Ophüls-Preis 2016, Wettbewerb
KinospielfilmTill Müller-EdenbornNeue Mira Filmproduktion GmbH [de]Max-Ophüls-Preis 2016, Wettbewerb
2014SOKO 5113
2 Folgen
TV-Serie, ZDF [de]Till Müller-EdenbornUFA Fiction2 Folgen
2011Schloss EinsteinTV-Serie, ARD [de], KiKA Kinderkanal [de], MDR [de], ZDF [de]Till Müller-EdenbornSaxonia Media Filmproduktionsgesellschaft mbH
2010GZSZ Gute Zeiten Schlechte ZeitenTV-Serie, RTL [de]Till Müller-EdenbornUFA Serial Drama GmbH
2010Schloss EinsteinTV-Serie, ARD [de], KiKA Kinderkanal [de], MDR [de], ZDF [de]Till Müller-EdenbornSaxonia Media Filmproduktionsgesellschaft mbH
2009Schloss EinsteinTV-Serie, ARD [de], KiKA Kinderkanal [de], MDR [de], ZDF [de]Till Müller-EdenbornSaxonia Media Filmproduktionsgesellschaft mbH
2008Schloss EinsteinTV-Serie, ARD [de], KiKA Kinderkanal [de], MDR [de], ZDF [de]diverseSaxonia Media Filmproduktionsgesellschaft mbH
2006Die Liebe ist ein Haus (AT)
Kurzfilmnacht des MDR
KurzspielfilmTill Müller-EdenbornTill Müller-Edenborn ProduktionKurzfilmnacht des MDR

Projekte als Drehbuchautor

Filter
JahrTitelSparteRegisseur*inProduktionAnmerkung
2013Rockabilly Requiem
Co-Autor Jörg Bruhn / Drehbuchförderung NORDMEDIA
KinospielfilmTill Müller-EdenbornNeue Mira Filmproduktion GmbH [de]Co-Autor Jörg Bruhn / Drehbuchförderung NORDMEDIA
2006Die Liebe ist ein Haus (AT)
Hauptcast Renate Blume und Dieter Bellmann
KurzspielfilmTill Müller-EdenbornTill Müller-Edenborn ProduktionHauptcast Renate Blume und Dieter Bellmann

Filmprojekte in anderen Tätigkeiten

Filter
JahrTitelSparteRegisseur*inProduktionAnmerkung
2008Ein Fall für zweiTV-Serie, ZDF [de]Patrick WinczewskiOdeon TV (merged into Odeon Fiction GmbH)1. Regieassistent 2 Folgen
2007Tatort - TodesstrafeTV-Film (Reihe), MDR [de]Patrick WinczewskiSaxonia Media Filmproduktionsgesellschaft mbH1. Regieassistent
2006SOKO LeipzigTV-Serie, ZDF [de]Patrick WinczewskiUFA Fernsehproduktion GmbH [de]1. Regieassistent 4 Folgen
2005SOKO Donau (ORF)TV-Serie, ORF [at], ZDF [de]Jürgen KaizikSatel Film GmbH2nd Unit Regisseur
2005SOKO Donau (ORF)TV-Serie, ORF [at], ZDF [de]Jürgen KaizikSatel Film GmbH1. Regieassistent 6 Folgen, Staffel 1
2005Ein starkes Team - Dunkle SchattenTV-Film (Reihe), ZDF [de]Peter FratzscherUFA Fernsehproduktion GmbH [de]1. Regieassistent
2005Die Suche nach dem Snark (Theater der kleinen Hoffnung)Theater-AufzeichnungEric GradmanTill Müller-Edenborn ProduktionBildregisseur
2003Black MarkKurzspielfilmMartina NagelTrigger Happy Productions GmbH [de]1. Regieassistent & Co-Regie (Berlinale Talent Campus)
2002Open the Door, Richard (Thenater Ohne Namen / Zinnoder)Theater-AufzeichnungGottfried RoeszlerTheater o.N. / Zinnober (Theater ohne Namen Berlin) [de]Bildregisseur
2000Jetzt oder nie - Zeit ist GeldKinospielfilmLars BüchelLichtblick Filmproduktion GmbH (Helga Bähr) [de]1. Regieassistent
1999Tatort - Kinder der GewaltTV-Film (Reihe), WDR [de]Ben VerbongColonia Media Filmproduktion GmbH [de]Script Continuity
1999JahrestageTV-MehrteilerMargarethe von TrottaEikon Media GmbH [de]Script Continuity

Filmpreise

JahrFilmPreisKategorie 
2016Rockabilly RequiemFilmfestival SchlingelBlickpunkt Deutschlandnominiert
2016Rockabilly RequiemMax Ophüls PreisSpielfilmnominiert
2016Rockabilly RequiemInt. Filmfest Emden NorderneyScore Bernhard Wicki Preisnominiert
2016Rockabilly RequiemInt. Filmfest Emden NorderneyNDR Filmpreis für den Nachwuchsnominiert

Auszeichnungen

JahrAuszeichnung
2016Internationales Filmfestival "MAX-OPHÜLS-PREIS" - Saarbrücken, Wettbewerb
2016Internationales Filmfestival EMDEN/NORDERNEY, Wettbewerb
2016Internationales Filmfestival SCHLINGEL Chemnitz, Wettbewerb
2016PREIS "Bester Nachwuchsdarsteller" BEN MÜNCHOW in ROCKABILLY REQUIEM / Max-Ophüls-Festival
2003Recognition for the Talent Movie "Black Mark" beim Berlinale Talent Campus
20011.PREIS beim Videowettbewerb TIEFENSCHÄRFE des OKB mit "Weite"

Basisdaten

NationalitätDeutsch
SprachenEnglisch Französisch
AuslandsdreherfahrungMitteleuropa: Österreich
Westeuropa: Frankreich
Spezielle KenntnisseSchnitt, Drehbuchanalyse, Probenarbeit, Mood Boards, Pitching, Förderanträge, Drehplanung,
Eigenes EquipmentMobile Hard & Software, LumaFusion, Final Draft, Fuzzlecheck, Sesam, Auto
LizenzenB (Kraftwagen) [eu]
Ausbildung8 Jahre Regieassistenz bei Kinofilm, Spielfilm, TV-Reihe & TV-Serie

Workshops in Regie, Probenarbeit und Drehbuchanalyse bei Pete Travis, Judith Weston und Sigrid Andersson in Los Angeles, Berlin

2 Jahre Script/Continuity bei Movie, Reihe, Serie

Studium in Film, Philosophie und Literatur in Paris und Köln (Abschluss: Magister Artium, DEUG, Cours Dagan)
Weitere ReferenzenFilmkritiker von 1992 bis 2000 (Schwerpunkt Französischer Film und Classic Hollywood)
Mitherausgeber und Redakteur der „NachTblende-Filmzeitschrift“
Kritiken unter anderem für den „Kölner Stadt Anzeiger“, “folio”, “Filmschnitt”
Programmkino mit dem “Film Club 813”
Bevorzugter ArbeitsbereichRegie und Drehbuch für Film und Serie
Unmittelbarer ArbeitsortBerlin
Bundesland (1. Wohnsitz)Deutschland - Berlin
WohnmöglichkeitenKöln