Kurzspielfilm | 2006 | Experimental | Deutschland

    Kurzinhalt

    Vier Personen gelangen an einen Tiefpunkt und somit an einen Wendepunkt ihres Lebens .
    Sie passen nicht in die von der Gesellschaft aufgesetzten Werte und Strukturen, was aber nicht bedeutet, dass sie in einer moralisch wertfreien Welt leben. Sie sind desorientierte, fragmentarische und ruhelose Charaktere, Suchende ohne Ziel und brechen, bewusst oder unbewusst, aus dem gesellschaftlichen System (und aus dem System überhaupt) aus.

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Bettina Nürnberg Produktion