Kinospielfilm | 2007-2008 | Österreich, USA

    Kurzinhalt

    Dylan kann sich an kein Leben außerhalb seines Kellerlochs erinnern. Malia hällt ihn sich wie ein Haustier. Auf den Ab- und Schleichwegen ihrer perversen Suche nach „seiner inneren Wahrheit“ ist ihr die Welt abhanden gekommen. Dylan muss als Prellbock und Liebesspender herhalten. Bis
    die Tür sich öffnet und die Wahrheit ans Licht kommt.

    Ein Film über das Stockholm-Syndrom.
    TätigkeitNameAnmerkung
    2nd Unit KameramannLeif Lafferty-Gebauer
    KoproduzentSasha Kheyfets
    RegisseurDaniel HoeslFertiggestellt 2008
    MischtonmeisterMartin Loecker

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    A European Film Conspiracy [at]