The Rising | © steppefilm / milagro Produktion
© steppefilm / milagro Produktion
Kurzspielfilm | 2012 | Science Fiction | Deutschland

Drehdaten

Drehtage4
DrehorteBerlin/Brandenburg

Projektdaten

Lauflänge10:00 min.
SeitenverhältnisCinemascope (1 : 2,39)
BildnegativmaterialRedcode RAW 4K
BildpositivmaterialRedcode RAW 4K
TonformatStereo

Kurzinhalt

Anno 2057. Die Menschheit lebt in Bunkern tief unter der Erde. Die Atmosphäre ist beinahe vollständig zerstört. Nur speziell geschaffene Klone können an der Erdoberfläche existieren. Sie bewegen sich auf festen Routen. Sie folgen alle einem einzigen Programm. An dessen Ende steht ihre Entsorgung. Lee ist ein solcher Klon. Seine Existenz ist kalt, düster, eintönig und einsam. Bis zu jenem Tag... (http://www.youtube.com/watch?v=p15u9PAL_Ig)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Leander ModersohnLee [HR]
Floris AscheSöldner [NR]
Christoph DrobigSöldner [NR]
Eckehard HoffmannLeitender Wissenschaftler [NR]
Julian SeiffertSöldner [NR]
Tobias VoigtWissenschaftler [NR]

Vertriebs- / Verleihfirmen

FirmaAnmerkung
Milagro Produktion [de]
Steppefilm [de]

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
Kameras und ZubehörLudwig Kameraverleih GmbH
Werbung/Präsentationseeberk GmbH & Co. KG
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Sebastian Mattukat2012shnit Int. Shortfilmfestival KölnMade in Germanynominiert
Sebastian Mattukat2012Razor Reel Fantastic Film FestivalMéliès D'Or Competitionnominiert
Sebastian Mattukat2012Screamfest Los Angeles [us]Best Shortnominiert
Sebastian Mattukat2012Fancine, Festival de Cine Fantastico [es]Best Shortnominiert
Sebastian Mattukat2013Dam Short Film Festival [us]Best Horror Shortnominiert
Sebastian Mattukat2013Berlin Independent Film FestivalBester Kurzfilmnominiert
Sebastian Mattukat2013Boston Sci-Fi Film Festival [us]Best Shortnominiert
Sebastian Mattukat2013Fright Night Film Fest, Louisville [us]Best Shortgewonnen