Fimplakat/Videocover The Caller | © Chowza Entertainment
Kurzspielfilm | 2000 | Komödie, Thriller, Tragikomödie | Großbritannien

Hauptdaten

Drehdaten

Drehtage5
DrehorteCobham (Surrey;GB) / London

Projektdaten

Lauflänge8
Bildnegativmaterial16mm
Bildpositivmaterial16mm
TonformatStereo

    Kurzinhalt

    Gerard Thornhill ist berufstätig und lebt aber immer noch bei seiner überfürsorglichen Mutter. Eines Tages auf dem Weg zur Arbeit, eine Telefonzelle passierend, klingelt es, und am anderen Ende ist ein Profi- Killer am Apparat. Dieser erkundigt sich nach dem Namen eines seiner zukünftigen Opfer. Gerhard ist zunächst verwirrt denkt sich aber nichts weiter, als daß es eine Verwechslung sei. Erst als sich dieser "Running Gag" wiederholt und er in der Zeitung die genannten Namen in den Todesanzeigen liest, kommt ihm ein Verdacht. Am nächsten Tag, als das Telefon wieder klingelt, nutzt Gerard seine Erkenntnis, um seine Mutter endgültig zum Schweigen zu bringen...
    Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
    June BroughtonMrs. Thornhill [NR]
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    DrehbuchDrehbuchautorinLiz Hyder
    ProducerProduzentVictor Eshkeri
    RegieRegisseurJeremy Levis
    TonFilmtonmeisterClaus Zingler

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Chowza Entertainment [uk]