Still | © RB/Jörg Landsberg
TV-Film (Reihe) | 2005 | ARD [de], Degeto [de], RB - Radio Bremen TV [de] | Krimi | Deutschland

Drehdaten

Drehbeginn31.01.2005
Drehende04.03.2005
DrehorteBremen

Kurzinhalt

Die Wahlberg AG steht vor dem Aus. Nicht nur die drohende Insolvenz des Unternehmens, sondern auch der Streit der Brüder Ludwig (Thomas Limpinsel) und Gerd Wahlberg (Wolfram Koch) über den Weg aus der Krise, beschäftigen die Öffentlichkeit. Auf dem Höhepunkt der Krise, wird Gerd Wahlberg ermordet.

Sofort sind alle überzeugt, dass sein Bruder Ludwig ihn umgebracht hat. Die Last der Indizien gegen ihn ist erdrückend. Aber Kommissarin Inga Lürsen (Sabine Postel) glaubt, im Gegensatz zu ihrem Kollegen Stedefreund (Oliver Mommsen), nicht an seine Schuld. Sie meint, dass die Beweise gegen Wahlberg manipuliert wurden. Als Wahlberg während eines Verhörs an Herzversagen stirbt, will die Staatsanwaltschaft das Verfahren einstellen, aber Inga Lürsen glaubt nicht an ein Herzversagen. Sie ist überzeugt davon, dass man Wahlberg umgebracht hat, um zu verhindern, dass er seine Unschuld beweisen kann. Alles weist auf einen Täter aus den Reihen der Polizei hin. Inga Lürsen ist trotzdem...
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Oliver MommsenKommissar Stedefreund [HR]
Sabine PostelHauptkommissarin Inga Lürsen [HR]
 Sebastian FaustChef des Sicherheitsdienstes [NR]
Winfried HammelmannKarlsen, Kriminalassistent [NR]
Charly HübnerCharly (Karl Weber) [NR]
 Wolfram KochGerd Wahlberg [NR]
Dietmar KönigKriminalrat Letzow [NR]
Dirk LaaschSven [NR]
 Oona Devi LiebichSilke [NR]
 Thomas LimpinselLudwig Walberg [NR]
Hannelore LübeckAlte Frau [NR]
 Martin OntropPolizeiarzt [NR]
 Jörg PoseAbteilungsleiter [NR]
 Camilla Renschke
Helen, Ingas Tochter [NR]
Thomas ThiemeMartin Lohmann [NR]

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
RB - Radio Bremen TV [de]

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
StuntsDouble Action

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandARD [de]Sonntag, 25.09.2005