© ARD

Tatort - Kalter Engel

  • Tatort - Speed (Arbeitstitel)
TV-Film (Reihe) | 2013 | MDR [de] | Krimi | Deutschland

Hauptdaten

Drehdaten

Drehbeginn14.05.2013
Drehende12.06.2013
DrehorteErfurt

Kurzinhalt

In einer temporeichen Verfolgungsjagd kann das Erfurter Ermittlerduo Kriminalhauptkommissar Henry Funck (Friedrich Mücke) und Kriminaloberkommissar Maik Schaffert (Benjamin Kramme) den mutmaßlich mehrfachen Frauenmörder Roman Darschner (Godehard Giese) festnehmen. Eine Frau scheint dem Mörder jedoch noch vor seiner Ergreifung zum Opfer gefallen zu sein: Die schöne Studentin Anna Siebert, 24, wurde erschlagen an der Gera aufgefunden. Gemeinsam mit der unerfahrenen Jura-Absolventin Johanna Grewel (Alina Levshin), die ihnen von ihrer Chefin, Kriminaldirektorin Petra "Fritze" Fritzenberger (Kirsten Block), sprichwörtlich vor die Nase gesetzt wurde, brechen die Kommissare zum Tatort auf. Die ersten Ermittlungen deuten darauf hin, dass Anna, wie die anderen Frauen, gequält und umgebracht wurde. Doch warum hat Darschner sein Opfer diesmal nicht komplett ausgezogen? Sollte er gestört worden sein? Darschner selbst weist jede Beteiligung an allen Morden zurück. Die Durchsuchung von Annas kleinem Studentenzimmer zeichnet ein ungewöhnliches Bild der Toten: Anna Siebert hatte nicht nur teure Klamotten, auch bereitete sie offenbar einen Umzug in eine große, neue Mietwohnung vor. Lisa Kranz (Henriette Confurius) und Valerie Bultmann (Karoline Schuch), zwei Bekannte aus Annas Umfeld, beschreiben die Tote zudem als einen Menschen, der andere für seine Zwecke benutzte. Woher hatte eine Studentin so viel Geld? Ein reicher Freund, ein "Sugar Daddy"? War Anna wirklich die letzte getötete Frau des Roman Darschner? Oder wurde sie Opfer eines anderen Gewaltverbrechens? Dies sind nur einige der Fragen, die die jungen Kommissare und ihre Praktikantin bei ihren Ermittlungen immer tiefer in das studentische Milieu der heutigen Zeit führen. Am Ende entsteht ein spannendes Puzzle aus verletzter Liebe, Drogen, Gewalt – und die Frage, ob ein weiteres fragiles Leben noch rechtzeitig gerettet werden kann (MDR)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Friedrich MückeHenry Funck [HR]
 Benjamin KrammeMaik Schaffert [HR]
 Alina LevshinPolizeipraktikantin [HR]
 Godehard Giese
Darschner [NR]
 Kirsten BlockPetra Fritzenberger [NR]
 Henriette ConfuriusLisa Kranz [NR]
 Florian BartholomäiMichael Danckert [NR]
 Karl KranzkowskiValerie Bultmann [NR]
 Karoline SchuchValerie [NR]
 Therese HämerCaroline Siebert [NR]
 Eva Meckbach
Nachbarin [NR]
 Nadine WrietzConny [NR]
 Maja MeinhardtClaire [NR]
 Julia MarondeSekretärin [NR]
Stefan TetzlaffKommilitone [NR]
 Tim Morten Uhlenbrock
Marcel Steinke [NR]
 Tobias MindnerEhemann Hauptkommissarin [TR]
Marco Pickart AlvaroGerichtsmediziner [TR]
TätigkeitNameAnmerkung
Casting Director Emrah Ertem
DrehbuchautorThomas Bohn
Filmgeschäftsführerin Melanie Heise
Kameramann/DoP Martin Schlecht
EB Kameramann Andreas M. Klein2DT behind the scenes
2nd Unit Kameramann Lukas Schuler
1. Kameraassistent Max Brinkschulte
2. Kameraassistent Julius WirschingRED Epic
DIT Digital Imaging Technician Simon SturzeneggerRED Epic
Standfotograf Dennis SchmelzPresse
StandfotografRicardo KaufmannAushilfe 6 DT
Standfotograf Marcus Goldhahn
Kamerabühne Simon Arevalo Saint-Jean
Kamerabühnenassistent Tim Liehr
Kostümbildnerin Claudia Unger
Kostümbildassistentin Caroline Andreund Garderobe
Garderobiere Claudia Blumenauererste Drehwoche
Garderobiere Angelique Wilhelm
Zusatzgarderobiere Anne Gorke
Zusatzgarderobier Josef Weitenbörner
Oberbeleuchter Kai Giegerich
Best BoyChristian Wunderlich
BeleuchterChristian Scheibe [1]
Zusatzbeleuchter Leon Barnikol10 Tage
ZusatzbeleuchterDietrich Schönherr
Lichtassistent Oliver Joest
Maskenbildnerin Anke Saboundjian
Maskenbildnerin Sandy Hänsel
2D Artist Armando ZeitzEinspielungen/Grafik/Geräte
ProduzentMichael Smeaton
Szenenbildner Joachim Schäfer
Set Decorator (Ausstatter) Ralf Hübner
Setrequisiteur (Innenrequisiteur) Frank Jankowski
Location Scout Holger Möbes
Location Scout Sören von der HeydeErfurt, Thüringen
Location Scout Steffen Knabe
Baubühne Max Schindler
Requisitenfahrer Maik Gießler
Assistentin der Herstellungsleitung Alexandra Planincic
Produktionsleiter George HillerRed Epic
Postproduction Supervisor Michaela Krauß
Assistentin des ProduktionsleitersInge Hiller
Erster Aufnahmeleiter Matthias Schudde
Motivaufnahmeleiter Sören von der HeydeErfurt, Thüringen
Setaufnahmeleiter Jan Mehrtens
Setaufnahmeleiter Thomas ForatSetaufnahmeleiter
Assistent der Aufnahmeleitung Björn S. BreyerAssistenz der SET-AL 29.05. - 15.06.
Assistent der Aufnahmeleitung Karsten Christoph [1]29.05. - 15.06.
Assistent der Set-AL Marcus Goldhahn- 4 DT
Absperrhilfe, Blocker Elisabeth Fuxa
RegisseurThomas Bohn
1. Regieassistent Gero von Wedel
Script Supervisor (Continuity) Nadja Beinert
Regiepraktikant Lukas Schuler
Stunt Koordinator Wolfgang Lindnerplus Fahrdouble
Stuntman Tim Haberland
Filmtonmeister Erich Lutz
FilmtonassistentAndré Petkus
SounddesignerJochen Fenzl
Sounddesigner Michael Gerlach
RedakteurinMeike Götz
KinderbetreuerinAnett GrobeMPF

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
 FFP New Media GmbH

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
Fahr- und Flugzeuge MEDIAS Reiseservice
Fahr- und Flugzeuge polizeiteam.deUnipkws, Unipolis
Locations und Studios Studiopark KinderMedienZentrumPolizeirevier Innen
Kameras und Zubehör Media City Atelier (MCA) GmbH
Kamerabühne Media City Atelier (MCA) GmbH
Beleuchtung und Zubehör Media City Atelier (MCA) GmbH
Finanzen, Recht und VersicherungMecon Media Concept Ltd. [de]Gagenabrechnung (Komparsen)
Produktionsservices Filmdienstleistungen Sören von der HeydeErfurt:Blocker.Beschilderg.Verkehrsplan
Produktionsservices filmissimo CateringCatering
Produktionsservices SCC LeipzigAufenthaltsbus,, Innenrequisite
Ton (Postproduktion) Amazonas Studios
Komparsen/Kleindarsteller Agentur filmissimo Inh. Antje MewsKomparsen/Kleindarsteller/ Tagesrollen
Stunts Stunt Team Haberland

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandARD [de]Sonntag, 03.11.2013