Filmplakat | © ARD

Tatort - Häschen in der Grube

  • Tatort - Versuchskaninchen (Arbeitstitel)
TV-Film (Reihe) | 2008

Drehdaten

Drehbeginn27.05.2008
Drehende26.06.2008
DrehorteMünchen

Kurzinhalt

Am Isarurfer wird die Leiche von Werner Hübner gefunden. War es eine Eifersuchtstat oder hat der einst erfolgreiche Grafiker die Schließung seines Studios nicht verkraftet, wie man munkelt?
Familie Hübner trifft es hart: Anne Hübner steht allein da mit Sohn René, Tochter Julia und dem Leukämie-kranken Pflegekind Salima, das über eine Stiftung nach München gekommen ist. Die Ermittlungen führen die Münchner Hauptkommissare Ivo Batic und Franz Leitmayr in das Krankenhaus von Prof. Frey und Dr. Jahnn. Dort werden Kinder exklusiv behandelt, die gegen Bezahlung Aufnahme bei Münchner Familien gefunden haben. (http://www.daserste.de/unterhaltung/krimi/tatort/sendung/2008/haeschen-in-der-grube-100.html)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Miroslav NemecIvo Batic [HR]
 Udo WachtveitlFranz Leitmayr [HR]
 François GoeskeEhrenfried Marbot [NR]
 Jonathan Beck
Justus von Ahlen [NR]
 Sarah BeckCaroline Puck [NR]
 Rena DumontAmelie von Pütz [NR]
 Gundi EllertDr. Katharina Jung [NR]
Brigitte HobmeierDr. Sina Fröhlich [NR]
 Stephanie JappAnne Hübner [NR]
Dido KnöpfelJulia Hübner [NR]
Janosch KörtgeRene Hübner [NR]
 Stefan Merki
Herr Amon [NR]
 Martin RapoldWerner Hübner [NR]
Hans-Michael RehbergAndreas Greindl [NR]
 Sigi ZimmerschiedHerr Samers [NR]
 Paul-Louis SchopfJunge [TR]
 Jörg WitteDr. Luckau [TR]
TätigkeitNameAnmerkung
Casting DirectorNicole Fischer
DrehbuchautorinIngeborg Bellmann
Kameramann/DoP Martin Farkas
1. KameraassistentAndreas Erben
2. KameraassistentRobert Matzeck
Standfotografin Barbara Bauriedl
Kamerabühne Emil Marcus Kaczur
KamerabühnenassistentDominik Bauer
KostümbildnerinUrsula Welter
Garderobiere Ina Mirimanian
Garderobiere Patricia Royo
OberbeleuchterChristoph Schobert
Beleuchter Tilo Ullrich
Beleuchter Christian StangassingerZusatzbeleuchter
BeleuchterRalf Ommerborn
Beleuchter Tobias Speidel6 Tage Zusatz
ZusatzbeleuchterValdrin Dragidella
Lichtassistent Thomas Johannes MeierLichthilfe
Maskenbildnerin Tatjana Gluska
MaskenbildnerinTanja LipkaZusatzmaske
MaskenbildnerinAngelika Schrott
KomponistThomas Osterhoff
ProduzentMartin Choroba
ProducerGolli Marboe
SzenenbildnerinCamilla Nagler
Außenrequisiteurin Claudia Ulrich
Setrequisiteurin (bisher Innenrequisiteurin) Stefanie GrosRegie Dagmar Knöpfel
Location Scout Ute Platzer
Baubühne Robert Wimmer
Baubühne Thomas Wimmer
Graphic Artist Manuela UlrichGrafik
Requisitenfahrer Thomas Wimmer+ Baubühne
Produktionsleiter Dieter LimbekReihe
ProduktionskoordinatorHelene M. Limbek
ProduktionsassistentinJulia Schmid
Erster Aufnahmeleiter Rudy Fleischhacker
SetaufnahmeleiterinStefanie Lewis Aschenbrenner
Assistent der Aufnahmeleitung Christof Bojanowski
Assistent der Set-AL Andi Hettlage
ProduktionsfahrerMathias Fraunholz
ProduktionsfahrerFranz Fraunholz
RegisseurinDagmar Knöpfel
1. Regieassistentin Nicole Front
Script Supervisor (Continuity) Susanne Nischwitz Blössl
KomparsenbetreuerGeorg Hofmann [1]
Regiepraktikantin Sabine Ehrl
Stunt Koordinator Erhard Brem
Stuntwoman Katja JerabekStuntdouble
FilmtonmeisterFrank Hoyer
FilmtonassistentVladimir Polak

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
 Tellux Film GmbH

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
Fahr- und Flugzeuge Filmcops e.K - Andreas HeinzelPolizeifahrzeuge, Pol.Beamte, Requisiten
Requisiten Herz MedicalgroupMed. Ausstattung/Rettungswagen/Leichenwa
RequisitenUlrich Group GmbHGrafik Design
Video/Computerzuspielungenk-servicesInkl. Programmierung
Beleuchtung und Zubehörwork4two (ehem. CO2-Projektmanagement)Lichtverl. Abrechn. - ARRI
Büroservice, -Material, Übersetzungen Filmbüro München, Reslar-DietzmannProduktionsbüro
Produktionsservices DHS Filmservice GmbHWohnmobil
Produktionsservices film-mobile gmbhFilmMobile
ProduktionsservicesMirus Filmservice [de]
Filmtiere Filmtiere Christoph KappelMäuse, Welpen, Katze
Komparsen/KleindarstellerReal Life CastingKomparsenvermittlung

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandARD [de]Sonntag, 23.11.2008